Samstag, 7. Mai 2011

Frühlingshafte Grüße



"Frühling lässt sein blaues Band
Wieder flattern durch die Lüfte;
Süße, wohlbekannte Düfte
Streifen ahnungsvoll das Land.


Veilchen träumen schon,
Wollen balde kommen.
Horch, von fern ein leiser Harfenton!
Frühling, ja du bist´s!
Dich hab` ich vernommen!"


Bilder von mir.
Gedicht von Eduard Mörike (1804 - 1875)

Kommentare:

  1. ALLES LIEBE ZUM GEBURTSTAG! Lass Dich richtig feiern! ♥

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Bilder, die gut zum Gedicht passen. :)

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...