Montag, 9. April 2012

Die Tribute von Panem

Ich muss ja ehrlich sein, als ich den Trailer zum ersten Mal sah, dachte ich: was wird das denn für ein Mist? Beim zweiten Mal fand ich ihn schon interessanter und nach dem dritten Mal war ich dann doch zu neugierig. So neugierig, dass ich auch nicht auf den Film warten konnte, sondern mir das Buch gekauft habe.

Ich habe das Buch innerhalt von drei Tagen verschlungen.
Die 16jährige Katniss meldet sich freiwillig als Tribut um ihrer 12jährigen Schwester Prim das Leben zu retten. Denn die Tribute sind 24 Kinder zwischen 12 und 18 Jahren die jährlich ausgelost werden um bis zum Tod gegeneinander zu kämpfe, bis nur noch eines übrig ist, zum Vergnügen der Regierung von Panem.
An dem selben Tag an dem ich die letzten Seite gelesen hatte, bin ich auch gleich in den Film und ich war wirklich positiv überrascht wie gut das Buch umgesetzt wurde. Es wurde nicht viel geändert und nicht viel wichtiges rausgelassen. Ich würde mir den Film jederzeit wieder ansehen und kann ihn auch bedenkenlos weiterempfehlen.


Im Anschluss habe ich mir direkt das zweite Buch besorgt.

Katniss und Peeta haben die grausamen Hungerspiele beide überlebt. Aber Katniss "Trick" bleibt nicht ungestraft und nicht ohne Folgen. In den Distrikten gibt es die ersten Aufständen. Um diesen Widerstand zu brechen, schickt das Kapitol ehemalige Sieger zurück in die Arena. Und das bedeutet: Katniss und Peeta müssen beide zurück, sie müssen nochmal "spielen".

Das Buch war heftig. Und ich musste sofort erfahren wie es weiter geht.


Das große Finale! Schwer verletzt wurde Katniss von den Rebellen aus der Arena gerettet. Nur Peeta ist dem Kapitol in die Hände gefallen und dem gilt nun Katniss Sorge.
Ein Kampf auf Leben und Tod, die Rebellen gegen das Kapitol...

Mega spannend und nichts für schwache Nerven.
Auch wenn ich zugeben muss, dass mir das Ende nicht wirklich gut gefallen hat und ich etwas enttäuscht war. Aber die Story ist wirklich gut. Mega fesselnd. Sie hat mich bis zum Ende nicht los gelassen. Absolute Suchtgefahr. Ich würde die Bücher immer wieder lesen und werde es bestimmt auch irgendwann wieder tun.

Wer spannende und gute Unterhaltung sucht wird sie in diesen Büchern finden.

1 Kommentar:

  1. Da haste aber noch ma die Kurve gekriegt, sonst hätteste sowas tolles verpasst ;)

    Ich kann mich mit den deutschen Covern einfach nich anfreunden :/

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...