Mittwoch, 2. Januar 2013

2012/2013

Bild von meinem Schatz

Eigentlich wollte ich einen Beitrag bloggen allá Jahresrückblick 2012 und Vorsätze für das Jahr 2013. Aber irgendwie weiß ich gar nicht was ich großartig über das Jahr 2012 schreiben soll. Wir sind umgezogen, seit Juni hab ich einen neuen Job und im November hat meine Fortbildung angefangen. Eigentlich lief das Jahr 2012 also recht rund, wenn da nicht zum Schluss eine große Katastrophe gewesen wäre, hätte ich das Jahr 2012 als gut bezeichnet.
Auf 2013 habe ich momentan nicht viel lust. Aber ich zieh das durch.

Mein Hauptvorsatz für 2013 ist daher einer: LERNEN.
Dafür wird auf jeden Fall die meiste Zeit drauf gehen aber es lohnt sich ja.

Alle weiteren typische Vorsätze wie Abnehmen, Sport machen oder mit dem Rauchen aufhören, spare ich mir deswegen. Natürlich wäre Abnehmen toll und wenn ich Zeit für Sport finden würde, wäre das nicht unvorteilhaft, aber das lass ich auf mich zu kommen.
Schön wäre es natürlich auch wenn ich mal wieder Zeit für meine kleineren Hobbies finden würde. Wie das Filzen, Fotografieren oder Bilder zu bearbeiten. Dann sind da noch die Projekte 365 Dinge auszumisten oder 101 Dinge in 1001 Tagen. Gern würde ich auch mehr bloggen oder Eure Blogs kommentieren. Aber das alles unter einen Hut zu bekommen wird garantiert nicht leicht.
Ich denke eine gute Lösung wäre eine regelmässige Wochenplannung oder sogar Monatsplannung mit festen Zeiten für die Lernphasen und Privatphasen usw, das werde ich probieren. 
Um für all das etwas mehr Zeit zu haben, habe ich meine Arbeitszeit verkürzt. Ob das hilft wird sich dann ab nächster Woche richtig bemerkbar machen.

Ich lass mich einfach mal überraschen was die nächsten 12 Monate so bringen. Mit etwas Plannung, Geduld und einer großen Portion Kraft wird das schon werden.
Ich halte Euch auf dem laufenden. ;)



Kommentare:

  1. Ich wünsche Dir ein fantastisches neues Jahr - es kann doch nur besser werden :-)
    Bei mir läufts auch so gar nicht rund, aber ich hoffe, dass es einfach besser wird *hoff*
    Ich drücke die Daumen für deinen Ausbildung!
    Liebe Grüße
    Mia

    AntwortenLöschen
  2. eine bessere zeiteinteilung möchte ich auch angehen :) sonst bleibt einfach zu wenig für schöne dinge ^^

    na dann viel erfolg uns beiden ;)
    lg

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...