Donnerstag, 21. Februar 2013

Unzufriedenheit





In den letzten Tagen/Wochen habe ich das Gefühl, dass mich meine Unzufriedenheit gerade zu auffrisst. Ich bin allem und mit so gut wie mit jedem unzufrieden. Mich bringt die kleinste Kleinigkeit auf die Palme und ich bin dauer genervt. Und vor allem auch tierisch schnell reizbar.
Ich bin die ganze Zeit unzufrieden mit mir selber, mit meiner Arbeit, mit der Lernerei und halt mit vielen Menschen/Kollegen. Nichts geht mir schnell genug. Nichts wird gut genug. Und mich kotzt alles an. Naja zwischendurch freu ich mich auch über Sachen und lache. Aber die andere Seite überwiegt eben.
Momentan hasse ich meine Arbeit. Die kotzt mich wirklich an. Einige Personen mit denen ich zusammen arbeiten muss nerven mich dazu auch noch echt tierisch. Und manche von denen nehme sich echt Sachen heraus, da sehe ich nur noch rot und würde am liebsten alles kurz und klein schlagen. 95% der Fälle die ich bearbeiten muss sind wirklich der aller letzte Mist und das sehe ich nicht nur ich so, sondern die meisten Kollegen auch. Den tue ich schon richtig leid. Aber das Mitleid hilft leider auch nicht. Die Fälle sind einfach nur frustrierend und depremierend. Und werde einfach irgendwie nie fertig. Viele Fälle davon sind schon durch zig Händen gegangen und dadurch wurd es auch nicht besser. Und wenn man dann doch mal einen Fall abschließen kann, kommt nicht mal ein Gut gemacht. Und nebenbei ist das genug Arbeit für mindest zwei Leute und ich kämpf mich da allein durch.
Ich hab das Gefühl ich komm privat zu nichts und widerum hab ich einfach auch noch nicht genug für meine Fortbildung getan. Aber wenn ich Abends nach dieser schrott Arbeit nach Hause kommen, ist mir auch einfach nach nichts mehr zur mute.
Momentan ist echt einfach alles Mist. :(
Mir fehlt die Motivation zu allem.
Das Abnehmen geht mir einfach auch nicht schnell genug. Ich hasse geduldig sein. Aber zumindest bewegt sich da überhaupt was,
Das ist irgendwie das einzige was momentan einigermassen funktioniert.
Sonst läuft irgendwie nichts rund....

Das muss bald besser werden Oder ich verzweifel und werf alles hin. *quängel*

Aber heute ist mal wieder Radio Time. Wenn Ihr also Lust und Zeit habt schaltet doch mal ein. Bis 21Uhr bin ich noch on Air. http://www.zombiestation.de

Kommentare:

  1. Ja, hey das ist der grässliche Februar, wo alles schlimmer aussieht als es ist. Aber der geht vorüber :-).

    AntwortenLöschen
  2. Mach dir keinen Kopf, so am Anfang der Fortbildungsphase geht das auch einfach nicht. Die, die jetzt schon lernen und wer weiß was machen, werden dementsprechend freigestellt [und sind per se doof, so sieht's aus!].

    Wegen der Fälle...sprech doch vielleicht mal mit deiner Chefetage, dass der Schrott ein bisschen besser verteilt werden muss.

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...