Mittwoch, 3. April 2013

Hallo April


Und da ist der März auch schon vorbei.
Oder viel mehr, das erste Vierteljahr des Jahres 2013 ist schon rum.
Die Zeit ist nur so davon gerast. Ich bin gefühlt zu nichts gekommen.
Bei der Arbeit ist vieles liegen geblieben und mein Schreibtisch zuhause sieht auch nicht besser aus.
Ich bräuchte einen Tag mit 48 Stunden und dann noch zusätzlich eine Nacht mit 8 Stunden.
Mir fehlt vorne und hinten die Zeit für alles.

Für den April habe ich mir aber folgendes vorgenommen:
  • mehr lernen
  • Steuererklärungen machen
  • öfter zum Sport gehen
  • 2 Kilo abnehmen (mindestens)
  • Spazierengehen mit Mann und Hund
  • täglich den Bauchtrainer benutzen
  • Geburtstagseinladung erstellen
  • endlich wieder filzen
  • das Beltane Wichtelpäckchen packen und verschicken
  • ein Geburtstagspäckchen für eine liebe Freundin packen und verschicken
  • lesen
  • die Sondersendungen für die Zombiestation vorbereiten
  • Zeit zum Entspannen finden
  • Die Badewanne mal wieder nutzen
  • ein paar Hosen heile nähen (das wird echt Zeit!)
Ach wie man sieht, stehen sowohl lästige sowie auch angenehme Dinge auf meiner To Do Liste. Aber was sein muss, muss eben sein. Erst die Arbeit dann das Vergnügen, so heißt doch nun mal.

Naja ich bin gespannt was der April nun bringen wird.
Ich werde berichten.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...