Dienstag, 30. Juli 2013

Film ab (c) - Arbitrage

Film ab (c) ist eine Blogparade von dem Blog Cuchilla Pitimini
Schaut doch mal vorbei und informiert Euch.

Arbitrage ist ein US-amerikanisches Filmdrama aus dem Jahre 2012. In den Hauptrollen sind Richard Gere und Susan Sarandon zu sehen.
Der Trailer versprach vieles, also entschieden mein Schatzy und ich uns gestern Abend für diesen Film. Ich bin jetzt nicht hell auf begeistert aber auch nicht enttäuscht. Jedoch finde ich das Ende etwas zu offen gehalten. Aber so als leichte Abend Unterhaltung durch aus geeignet.

Aber worum geht es?

Robert Miller (gepsielt von Richard Gere) ist der Leiter einer großen Firma und ein Millionär. Und genau diese Firma will er verkaufen. Jedoch gibt es Probleme bei diesem Deal weil der Käufer noch etwas Zeit schinden will und den Preis drücken will.
Bei einigen Geschäften mit seiner Firma hat sich Robert verspielt und musste sich daher Geld leihen um einige Löcher zu stopfen damit die Bilanz seiner Firma immer noch gut aussieht und für den potenziellen Käufer weiterhin interessant bleibt.
Robert Miller hat eine Geliebte. Deren Kunstausstellung besucht er, er kommt allerdings sehr stark verspätet an. Woraufhin die Geliebte natürlich sauer ist. Spät in der Nacht besucht er sie um den Streit zu schlichten. Noch in der selben Nacht wollen die beiden hinaus aufs Land fahren. Dabei schläft Robert Miller am Steuer an und das Auto überschlägt sich. Er ist leicht verletzt und seine Geliebte ist tot. Robert Miller begeht Fahrerflucht. Als er sich einige 100 Meter von dem Auto entfernt hat fliegt dieses in die Luft.
Von dem Sohn, Jimmy Grant, eines ehemaligen Angestellten lässt er sich mitten in der Nacht abholen, den er über eine Münztelefon angerufen hatte, und nach Hause fahren. Dieser muss ihm versprechen, das alles für sich zu behalten.
Als die Polizei das Auto findet, ist denen sofort klar, das nicht die Frau das Auto gefahren hat. Und sie fangen an nach dem Fahrer zu suchen. Dabei überprüfen sie auch das Münztelefon und finden so Jimmy Grant.
Inziwschen hat die Tochter, Brooke Miller, von Robert, die auch in der Firma arbeitet, heraus gefunden das da einige Sachen nicht ganz richtig laufen in der Firma und konfrontriert ihren Vater damit.
Währendessen versucht die Polizei Jimmy massiv unter Druck zu setzen weil diese auch vermutet das Robert da mit drinnen hängt....

Alles weitere findet Ihr am besten selber heraus. ;)

Mehr Infos gibt es zum Beispiel bei Wikipedia.
Und einen Trailer gibt es HIER.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...