Mittwoch, 17. Juli 2013

Lern - Tagebuch der 001. Tag - Große Aufräumaktion

Ganz nach meinem Vorsatz, sollte es heute mit der Lernerei los gehen. Also ich brav nach der Arbeit ab in mein "Büro" und wollte los legen. Jedoch hatte ich so ein Chaos hinterlassen, dass ich mich erstmal daran machte dieses zu beseitigen. Notizen sortieren, Unterlagen abheften und endlich alles mal so sortieren und ablegen, das ich auch alles finde, wenn ich es brauche. Das hat sage und schreibe zwei Stunden gedauert. Dann hab ich noch meinen Schreibtisch abgewischt und allgemein mal etwas Staub entfernt.
Jetzt hab ich damit angefangen aus allen Fächern die Aufgaben und Übungen zu suchen, die ich dann die Tage nach und nach lösen möchte.
Ist nicht wirklich Lernen gewesen, musst ja aber auch gemacht werden. Jetzt hab ich zumindest einen guten Ausgangspunkt, so das es nun richtig los gehen kann.

Ich freue mich auf den Tag, wenn ich diesen ganzen Papierkram nehmen kann und daraus ein schönes Lagerfeuer machen kann. Das wird schön warm und groß werden. ;)

Kommentare:

  1. Mir fällt es immer schwer, bei der Lernerei in die Gänge zu kommen. Wenn ich dann mal drin bin, get es besser.

    Viel Erfolg und Durchhaltevermögen :-).

    AntwortenLöschen
  2. Danke schön.
    Ich muss meinen Anfang noch finden.

    AntwortenLöschen
  3. Oh ja, ich habe heute auch erst mal meine Literatur auf den Prüfungsstand gebracht - ohne die Markierungen zu übernehmen. Das habe ich mir für nächste Woche in den Mittagspausen aufgehoben, da ist der UStAE an der Reihe, puh!

    Durchhalten, tschakka!

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...