Mittwoch, 1. Januar 2014

Hallo Januar 2014

Einen Jahresrückblick hatte ich ja bereits geschrieben. Mit diesem Post möchte ich gerne den Januar und natürlich auch das neue Jahr begrüßen.

Ich hoffe ihr seid alle gut ins neue Jahr gekommen, habt schön gefeiert und habt dann natürlich auch den evtl. Böllerdreck wieder aufgeräumt. Das nervt mich ja wirklich ungemein. Die Straßen sind so unendlich doll verschmutzt. Wer Dreck machen kann, kann den doch auch wegräumen oder nicht? Einer der vielen Gründe warum ich dafür wäre, diese Böllerei zu verbieten. Gut für die Umwelt ist es nicht. Für unsere Haustiere auch nicht und für kleine Kinder schon gar nicht.
Naja egal, darum sollte es eigentlich nicht gehen.

Ich gehöre absofort zu der Kategorie Mensch, die sich keine Vorsätze mehr macht. Es gibt natürlich vieles was ich mir vornehmen wollen würde aber irgendwie ist das doch irgendwie Quatsch. Warum sollte ich mich selbst unter Druck setzen? Also nein dieses Jahr gibt es keine konkreten Vorsätze und längere Planungen dieser. Zum einen habe ich ja meine 101 Dinge Liste, mit der ich echt gut beschäftigt sein werden und zum anderen möchte ich meine regelmässige Posts wieder aufzugreifen zu den einzelnen Monaten kleine Etappen Vorsätze planen.

Ab 2014 gibt es auf jeden Fall schon mal eine neue Kategorie auf meinem Blog, die ich mir frecher Weise bei der entzückenden Cuchilla Pitmini abgeguckt habe. Jeden Monat (möglichst) am 1. werde ich den Ausblick von meinem Balkon fotografieren um zu dokumentieren, wie sich die große Eiche davor verändert. Bei Katie heißt diese Kategorie "Draußen vor dem Fenster" bei mir wird sie den Titel tragen "Blick vom Balkon".  Und hier gleich das erste Foto für Euch.



Ebenfalls bei Katie habe ich den Idee abgeguckt, dass ich Euch gerne von meinen Serien Leidenschaften berichten möchte. Katie schreibt darüber in ihrer Kategorie Serienjunkie. Mein Mann und ich verbringen wirklich viel Zeit damit Serien zu gucken und daran möchte ich Euch gerne teilhaben lassen.

Dann habe ich echt große Lust bei der einen oder anderen Bloggerparade mit zu machen. Mal sehen was sich da so ergibt.
Das sind so die vorläufigen Pläne nur für meinen Blog.

Und jetzt mal gucken was ich mir für den Januar so erhoffe:

Vorallem ist wichtig bei der Arbeit wieder gut anzukommen und mich da schnell wieder einzugewöhnen.

Ich würde gerne zumindest ein Kilo abnehmen, für den Anfang.

Auch ganz wichtig ist, das ich nun bald damit beginne mich auf meine evtl. mündliche Prüfung vorzubereiten.


Heute Morgen war ich bereits nach dem ich mich 20 Minuten aufgewärmt hatte 20 Minuten Laufen bzw. Walken. Na gut vielleicht war es auch nur schnelles gehen. Aber egal. Ich wäre stolz auf mich wenn ich es schaffen würde mich so jeden zweiten oder dritten Tag mindestens 20 Minuten aktiv an der frischen Luft zu bewegen. Wahlweise auch Fahrradfahren oder ins Fitnessstudio gehen. Auf jeden Fall möchte ich mehr Aktivität in meinen Alltag einplanen.

Desweiteren möchte ich wieder mehr nach dem Weight Watchers Punkteplan leben, das ist glaub ich momentan das schwierigste von allen. Die Umstellung wird schon hart sein. Mal sehen wie gut das klappt. Auf jeden möchte wieder damit loslegen, alles wieder ins Tagebuch einzutragen, auch wenn es vielleicht am Anfang mit den Punkte nicht so hinhaut.

Und ich möchte mich diesen Monat schon mal um ein oder zwei VHS kümmern.

Ich glaub diese Punkte könnten ganz realitisch sein und sind auch wichtig. Mal sehen was so wird.

So und nun wünsche ich Euch allen noch einen ruhigen Feiertag!

Kommentare:

  1. Eine wirklich wunderbare Idee mit dem Foto von deinem Balkon aus. Ich bin gespannt was der Baum uns dieses Jahr alles zu sagen hat. :) Und auch das Projekt bezüglich Serienleidenschaft klingt spannend, na dann freue ich mich schon mal auf das, was uns Leser hier so alles erwartet dieses Jahr.

    Ich wünsche dir und deinen Lieben alles Gute für 2014.

    Herzliche Grüsse
    Nicky

    AntwortenLöschen
  2. Ha, Vorsätze mache ich mir auch schon lange nicht mehr. Das regt doch nur zum Regelbruch an. Ich ändere mich, wenn mir danach ist.

    Auf deine Serien freue ich mich schon sehr, da ich unglaublich gerne Serien gucke und mich immer über neue Geheimtips freue.

    Frohes Neues,
    Sefa

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Emily,
    ich hoffe es kommt alles, wie du es dir wünschst - ich bin auch wieder bei WW dabei und walke regelmäßig! Und ich finde es völlig okay, wenn man am Anfang erst eine Runde "schnell geht", wichtig ist ja vor allem die Körperspannung :) Ich habe derzeit total Muskelkater, weil ich im vierten Stock wohne und wirklich weich geworden bin :D

    Herzliche Grüße und Alles Liebe
    Kerry

    AntwortenLöschen
  4. Hi!
    Erst mal vielen lieben Dank für die herzlichen Wünsche! Ich hoffe auch, dass für Dich dasneue Jahr genz toll wird und all Deine Ziele erreichst!
    Die neue Kategorie finde ich toll und freue mich schon auf die Bilder :-)
    Alles Liebe & ein schönes Wochenende
    Mia

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...