Dienstag, 4. April 2017

Rezension zu Bodyweight Training mit Mike Diehl von Mike Diehl und Felix Grewe

Allgemeines:
Format: Broschiert
Seiten: 272
Veröffentlich am 30.01.2017
Zur Verfügung gestellt durch
 
&

Beschreibung:
In diesem Trainingsbuch spornt der bekannte Fitnesscoach der deutschen Fed Cup-Mannschaft nicht nur Tennisgrößen wie Angelique Kerber oder Andrea Petkovic zu Höchstleistungen an. Mike Diehl hat – in Zusammenarbeit mit dem Journalisten Felix Grewe – viel mehr ein System entwickelt, mit dessen Hilfe jeder fit, schlank und stark werden kann. Einzige Voraussetzung: Man muss die Motivation haben, sich und den eigenen Körper an die Grenzen zu treiben. Je nach Fitnesslevel lassen sich die über 100 bewährten Bodyweightübungen und die vielen abwechslungsreichen Trainingszirkel individuell anpassen und stetig verändern. So bieten die Übungen mit dem eigenen Körpergewicht jedes Mal eine neue Trainingsherausforderung – im Büro, auf dem Tennisplatz und in den eigenen vier Wänden! Eine optimale Ergänzung hierzu bietet das ebenfalls von Mike Diehl entwickelte Trainingstagebuch. In diesem Tagebuch können die Sportler ein Jahr lang die eigenen Workouts und Essgewohnheiten dokumentieren. Dadurch ist ein langfristiger Erfolg und eine höhere Motivation garantiert.

Mike Diehl:
Der 48-Jährige lebt in Köln. Er ist Diplomtrainer für Leistungssport sowie für Gesundheit, Fitness und Sportrehabilitation. Außerdem ist er Mental- und Entspannungstrainer sowie Fachsportleiter für Kondition und Fitness bei der Bundeswehr. Seit 2008 ist er Fitnesscoach der deutschen Fed Cup-Mannschaft (Damen-Nationalmannschaft im Tennis). Diehl arbeitet für den Tennisverband Mittelrhein als Fitnesscoach. Diehl arbeitet seit 30 Jahren bei der Bundeswehr, war jahrelang selbst als Elitesoldat im Einsatz, bildete Spezialkräfte aus und bereitet Truppen noch heute körperlich und mental auf ihre Einsätze vor.

Felix Grewe:
Felix Grewe ist gebürtiger Hamburger und lebt auch heute noch in der Hansestadt. Er ist studierter Sportjournalist und war viele Jahre als Reporter für die Fachzeitschrift tennis MAGAZIN im Einsatz. Er ist Tennis- und Fitnessfachmann und zudem Experte für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit und Social-Media. Natürlich trainiert er selbst regelmäßig nach den Methoden von Mike Diehl.

Meine Meinung:
Der Sommer steht vor der Tür und selbst jetzt ist es schon warm genug für manches Kleidungsstück, dass den Winterspeck weniger gut versteckt. Und so stellt sich die alljährliche immer wieder kehrende Frage, wie wird man nun schnell und einfach die überflüssigen Kilos wieder los?
Ich bin es langsam leid, unzählige an Euros an ein Fitnessstudio zu zahlen, in das ich wahrscheinlich drei Mal gehe und dann die nächsten 23 Monate mit hoher Wahrscheinlichkeit nicht mehr.
Da liegt es nahe, andere Wege und Möglichkeiten zu probieren und genau in dem Moment ist mir das Buch Bodyweight Training mit Mike Diehl samt Fitness Trainings Tagebuch über den Weg gelaufen. Und ich dachte mir, das schau ich mir mal genauer an.

In dem Trainingstagebuch hat man am Anfang erst die Möglichkeit seinen Ist-Zustand zu dokumentieren, in Form von Daten und Bildern, zu dem zusätzlich noch seine Ziele zu formulieren. Dann folgt Platz für weitere Bilder um seine Fortschritte bildlich festzuhalten. Dann folgt Platz um an 365 Tagen sein Training festzuhalten und zum Schluss für ein End Jahres Fazit.
Mir gefällt das Tagebuch ganz gut, es könnte mehr Platz für die täglichen Eintragungen sein aber ansonsten gut.

Das Bodyweight Buch enthält viele Praxistipp und Übungen. Alles ausführlich und mit Bildern anschaulich erklärt. Übungen von leicht bis schwer, für Anfänger bis Profi. Für jeden das richtige dabei. Das Buch ist sehr umfangreich und motivierend. Durch das Inhaltsverzeichnis ist das Buch sehr gut struktuiert und man findet alle Punkte schnell wieder.

Es sein noch gesagt, dass dies kein neues Buch von Mike Diehl ist, sondern eine Neuauflage und Überarbeitete Version eines Vorgängerbuches.

Sehr empfehlenswert, ich vergebe 4 Sterne. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...