Mittwoch, 20. Februar 2019

Rezension zu Black Heart Spin-Off 01: Der Sturz ins Ungewisse von Tatjana Weichel


Allgemeines:
Format: eBook
Seiten der Printausgabe: 127
Erschienen am 13. Februar 2019
Zur Verfügung gestellt: Vielen Dank an die Autorin für die zur Verfügung Stellung des Rezensionsexemplar :-)
 
Worum geht es:
Yanis Martel kann sich nicht entscheiden. Steht er auf Frauen oder auf Männer? Liebt er seine beste Freundin Julie oder doch eher den Cafébesitzer Gabriel, der ihm im Nu den Kopf verdreht hat? Aber das Schicksal nimmt ihm die Entscheidung ab. Yanis rettet Julie vor dem sicheren Tod und wird damit zu ihrem Wächter. Denn Julie ist eine Hexe, und sie zieht ihn in eine Welt der Magie, die sein Leben komplett auf den Kopf stellt …

Über die Autorin:
Tatjana ist ein herzensguter Mensch. Und die gute Fee hinter den Kulissen von vielen Autorinnen. Sie arbeitet als Lektorin, Korrektorin und Plot-Coach nun schon seit zwei Jahren selbstständig. Geschrieben hat sie auch schon immer aber nun dürfen wir endlich auch eine Geschichte aus ihrer ganz eigenen Feder lesen.
Mehr Information: https://www.wortfinesse.de/

Meine Meinung:
Dieses Spin-Off war mein Einstieg in das Black Heart Universum. Wie ein nie enden wollender Sog haben mich die Worte der Autorin in diese Welt hineingezogen und ich bin mir sicher, so schnell komme ich da nicht wieder raus.

Gemeinsam mit Yanis lernte ich eine völlig neue Welt kennen. War genauso wie er überrascht über das was er alles nicht mitbekommen hat. Was man ihm verheimlicht hat. Ich konnte seine Enttäuschung, seine Wut und seine Überraschung voll und ganz nachvollziehen. Das er dabei noch so ruhig bleiben konnte, hat er wohl seinem Charakter zu verdanken.

Die aufkeimende Beziehung zwischen Yanis und Gabriel ist so herzerwärmend schön. Es hat mir einfach extrem viel Freude bereitet, dabei sein zu dürfen wie diese süße Liebe entsteht. Die Szenen und Gedanken der beiden, fühlte sich an wie süßer Honig auf meiner Zunge und wie warmer Sommerregen auf meiner Haut. Ich fühlte mich selbst wie frisch verliebt und hatte ein kribbeln im Bauch.

Das Ende der Geschichte kam viel zu schnell und zu hart. Ich war wirklich überrascht und hatte null damit gerechnet wie das am Ende ausging.

Eine schöne kleine Geschichte.

5 Sterne.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...