Gelesen 2021

Eine Liste der Bücher und Kurz-/Geschichten die ich in 2021 gelesen und beendet habe:

Januar

1. Das Buch deines Lebens von Jule Pieper / 348 Seiten / Rezension
2. Kreativität von Melanie Raabe / 352 Seiten / Rezension
3. Trackers 2 von Nicholas Sansbury Smith / 374 Seiten / Rezension
4. Flammende Kirschküsse von Brinna Capriolo / 208 Seiten / Rezension
5. Der Junge im gestreiften Pyjama von John Boyne / 288 Seiten / Rezension
6. Play with me 2: Feuer Frei von Julia Will / 140 Seiten / Rezension

Gesamt im Januar: 1.710 Seiten

Februar

7. Salz auf unserer Haut von Benoite Groult / 319 Seiten / Rezension
8. Die unerträgliche Leichtigkeit des Seins von Milan Kundera / 451 Seiten / Rezension
9. Dinosaurier auf anderen Planeten von Danielle McLaughlin / 254 Seiten / Rezension

Gesamt Februar: 1.024 Seiten

März

10. Nordwesttod von Sven Jensen / 416 Seiten / Rezension
11. Animalis von Nicole Knoblauch / 424 Seiten / Rezension
12. Die Stunde der Wut von Horst Eckert / 446 Seiten / Rezension
13. Die Falle von Melanie Raabe / 353 Seiten / Rezension
14. Totenlied von Tess Gerritsen / 336 Seiten / Rezension
15. Die Form von Wasser von Andrea Camilleri / 249 Seiten / Rezension

Gesamt im März: 2.224 Seiten

April

16. Wie Salz auf der Zunge von Charlotte Runcie / 400 Seiten / Rezension
17. Der Preis der Zeit von Tim Tigner / 448 Seiten / Rezension

Gesamt im April: 848 Seiten

Mai



Gesamt im Mai:

Juni



Gesamt im Juni:


Juli



Gesamt im Juli:

August



Gesamt im August:

September



Gesamt im September:

Oktober



Gesamt im Oktober:

November



Gesamt im November:

Dezember



Gesamt im Dezember: 

Gesamt 2021:

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...