Montag, 21. Juli 2014

[5 in 5] Wiegetag + Erste Challenge Ergebnisse

Ich trage noch immer mein neues Lieblings Kleidungsstück und das wird wohl auch noch ein Weilchen so bleiben. Heute bin schon sehr früh aufgestanden weil mir eben mein Fuss immer noch sehr weh tut. Ich wollt heute Morgen gerne nochmal zum Arzt. Tja ich erfuhr aber, dass der nun im Urlaub ist. Also konnte ich mir nur eine neue Krankmeldung heraus holen. Ich also hingefahren und abgeholt. Als ich wieder zuhause war, rief ich dann im Büro an um das mitzuteilen. Dabei kamen die Personalerin und ich darauf, das mein Unfall ja nun mal auf der Arbeit stattfand und ich eine dementsprechende Krankmeldung brauche. Ich also nochmal beim Arzt angerufen, die Sprechstundenhilfe teilt mir dann mit, dass die sowas gar nicht ausstellen dürfen und das somit meine Krankmeldungen alle ungültig sind und ich zum BG (Berufsgenossenschaft) Arzt muss. Ich also wieder zum Arzt und meine Unterlagen heraus geholt und dann ab zur BG. Die Ärztin dort hat nun ein MRT veranlasst, da muss ich Morgen hin. Ich hoffe, dass dann klar ist was ich hab und es kann dann vielleicht auch wirklich was gemacht werden. Denn es wird und wird ja nun mal nicht besser. Selbst nach einer Woche nur rumsitzen nicht. Bei der BG fühlte ich mich aber endlich gut aufgehoben und nicht so durchgeschoben wie sonst immer bei Ärzten.

Tja und heute war Wiegetag und der fiel besser aus als erwartet.

Wiegetag #8: 21. Juli 2014

Startgewicht: 81,4 kg
BMI: 28,17
Dies wird eingestuft als Übergewicht

Aktuelles Gewicht: 81,2 kg
BMI: 28,1
Dies wird eingestuft als Übergewicht

Bereits abgenommen 0,2 kg
Vor mir liegen noch: 4,8 kg
Veränderung zum letzten Wiegetag: -400g

Trotz wirklich fast gar keiner Bewegung habe ich etwas abgenommen und habe nun endlich auch mal mein Startgewicht unterschritten. Aber ich mache mir nicht viel Hoffnung, dass es sich hält oder dass es so weiter geht. Da setze ich mich auch wirklich gar nicht unter Druck. Ohne Sport ist es halt wirklich schwer. Ich freue mich schon wirklich sehr darauf wieder Sport zu machen. Ich habe momentan echt große Lust, vorallem darauf auch wieder Zumba zu machen. Ich hoffe die Lust und die Motivation bleibt. Aber erstmal muss ich wieder vernünftig Laufen können bzw. schmerzfrei. Ich halte Euch auf jeden Fall auf dem Laufenden.

Die 28 Tage Challenge ist vor einigen Tage zu Ende gegangen ohne das es Fortschritte oder Veränderungen gegeben hätte. Seit nun einer Woche verzichte ich komplett auf Schokolade. Bisher auch ohne Ergebnisse. Naja vielleicht verdanke ich diesem Verzicht die -400g Gewicht. Immerhin. Ich versuche es mir mal einzubilden. Aber hier der Vergleich für Euch.


Und in groß der heutige Tag.

 
 Naja ich gebe nicht auf. Irgendwann muss sich doch irgendwie was zu tun. Ich zieh das Programm die nächsten zwei Wochen auf jeden Fall weiter durch. Die ersten zwei/drei Tage waren aber wirklich echt hart. Ich hatte die ganze Zeit Lust und Jiepper auf Schoki. Auch manchmal jetzt noch. Aber naja es wird von Tag zu Tag besser. Schlimm ist es halt, den ganzen Tag zuhause zu sitzen. Ist schon ne harte Aufgaben, mich selbst die ganze Zeit abzulenken und nicht dauernd ans Essen oder ans Naschen zu denken. Ich stricke viel. Aber auch dazu habe ich nicht immer Lust und ich kann ja nun mal nur mit hochgelegten Bein sitzen, also liege ich eher die ganze Zeit. Da kann man auch nicht alles machen. Aber naja, die nächste Woche bekomme ich auch noch irgendwie rum.

Nun ja weiter gehts, auf in eine neue Woche.

Ich wünsche Euch auf jeden Fall eine wunderschöne Woche.
Bis zum nächsten mal.

1 Kommentar:

  1. Gute Besserung!
    Ich hoffe sehr, dass sich dein Fuß bald erholt und wieder heile ist.
    Hast du mal Tee mit Kakaoschalen probiert? Ich trinke z.B. gerne Schoko-Chai von Lebensbaum mit einem Schuss Pflanzenmilch bei Schokoladenlust, das hilft mir ganz gut die Sucht im Zaum zu halten. ;)

    Ganz liebe Grüße!

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...