Dienstag, 31. Mai 2011

WGT - Die ersten Fortschritte

Heute um 16Uhr war die Wohnungsübergabe von unserer alten Wohnung. Das hat auch alles wunderbar geklapt. Endlich sind wir die alten Wohnung los und können uns nun ausschließlich auf die neue Wohnung konzentrieren. Und das ist auch gut so. Ca. die Hälfte der Kartons ist auch schon ausgepackt. Aber irgendwie sieht man das gar nicht.  :(

Naja beim auspacken habe ich auf jeden Fall auch vieles gefunden. Meine Handtaschen, meine Schlüsselanhänger, meine Perücken und vieles vieles mehr.

Ich möchte mich auch herzlich für die lieben Worten von Euch zu meinem letzten Post bedanken. Ich war richtig motiviert heute Abend noch. Ich war noch in einem Stoffladen im Bremer Weserpark und hab vier Meter Nadelstreifenstoff gekauft, zwei Meter schwarze Borte, Nadeln und Faden. Ach und so Strickgarn. Ich hab mir überlegt das ich mir für ein anderes Outfit noch Armstulpen nähen möchte, dann kommen die Beinstulpen auch zweimal zum Einsatz. Wenn denn alles klapt. Und ein bißchen Modeschmuck habe ich auch noch gekauft. Zwei Ringe, eine Kette und ein Armband. Damit ist das Outfit auch fast fertig. Morgen laufen ich dann noch zu Primark und kauf die Leggins. Und die Strumpfhose muss ich noch bei Ebay ersteigern. Und am Donnerstag werde ich dann mal nähen. Ach und einen neuen Koffer gab es auch noch. Damit ich auch alles nach Leipzig bekomme. *ggg*

So und nun werde ich schlafen gehen.
Ich wünsche Euch allen eine gute Nacht. 
Morgen muss ich leider wieder arbeiten. :(

OMG - Das WGT kommt

Ich stelle immer wieder erschreckend fest, dass wir ja nächste Woche Donnerstag schon nach Leipzig fahren. Tja und was soll ich sagen, ich hab so gut wie nichts fertig. 
Also ok ich hab es tatsächlich noch geschaft vor dem Umzug meine Cyberloxx fertig zu bekommen. Ich finde die sind auch richtig gut geworden. Sehen beinahe so aus wie gekaufte, aber besonders viel günstiger waren die jetzt auch nicht. Das Material ist schon ziemlich teuer und die Zeit die dabei drauf geht ist auch nicht ohne. Ich hatte letztes Jahr auf dem WGT einige Yards recht günstig bekommen aber leider hatte ich damit nicht genug und die Nachbestellung ging ziemlich ins Geld. Naja gut, wenn es dieses Jahr wieder so ein Schnäppchen gibt weiß ich wieviel ich brauche. Meine Schweißerbrille für das Outfit ist auch schon angekommen und am Sonntag aufm Flohmarkt habe ich auch noch ein Netzoberteil gefunden. Ich bin mega happy darüber weil meine Versuche eines bei Ebay zu ersteigern alle gescheitert sind. Und nun hab ich eins, für 8Euro fand ich auch völlig ok den Preis. Den Rock dazu hab ich ja schon länger. Fehlt noch die passende Strumpfhose. Tja und die Beinstulpen. Und dafür fehlt mir noch der Stoff und sowieso alles. Und ich muss sie mit der Hand nähen. Und ich hab das letzte mal mit 15 oder so was mit der Hand genäht. Ich hoffe das wird was. Die bereiten mir grad echt Kopfzerbrechen. Und die Stulpen brauche ich ganz dringend. Weil ich keine Stiefel mehr gefunden habe und meine anderen Stiefel damit verstecken will. 
Für mein Pettiecoat Kleid brauch ich dringend noch ne 3/4 Leggins. Zum Glück hab ich zumindest schon die passenden Schuhe. Aber so ein bißchen Schmuck fehlt mir noch. So breite Armbänder und so ne Kugel Kette. So 50iger Jahre Stil halt. 
Tja und das Hauptproblem ist eigentlich, dass sich noch ganz viele Sachen in den über 60 Kartons verstecken die hier rumstehen. Das wird noch ne echte Tortour das alles wieder auszupacken.
Na gut und genau damit werde ich jetzt weiter machen, wollt mich nur mal wieder gemeldet haben.
Schönen Dienstag wünsche ich Euch allen noch.

Freitag, 27. Mai 2011

Freitags-Füller

1.  Eigentlich ist ja noch megamässig viel zu tun aber bald ist dann eher doch Zeit für das Bett, wenn es denn endlich auch mal steht.
2.  Morgen Abend ist dann erstmal die Geburtstagsfeier von zwei guten Freunden, dort gibt es lecker Essen und angenehme Gesellschaft.
3.  Vor vielen Jahren hatten wir mal einen Kaiser und nun haben wir eben eine Bundeskanzlerin
4. Ausnahmsweise Mal gab es heute Mcdoof zum Abendessen.
5.  Ich weiß genau, dass das Morgen ein anstrengender Tag wird aber dafür ein schöner Abend.
6. Zum Glück gab es heute keine Probleme.
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf das neue Bett, morgen habe ich Wohnung putzen, Kisten auspacken und feiern geplant und Sonntag möchte ich gerne viel schaffen damit die nächste Woche nicht ganz so stressig wird!

Kleine Geschenke


Soeben wollte mein Mann mal eben zu Mcdoof fahren um uns allen was zu Essen zu besorgen (ja die Umzugsleute sind immer noch fleißig dabei unser Schlafzimmer aufzubauen) und was findet er vor der Tür? Diese hübsche Pflanze (btw. wollte ich mir genau so eine neuliche kaufen und er hat nein gesagt weil die uns immer eingehen). Ein eingerollter Zettel war auch dabei. Auf dem die Nachbarn von unter uns, uns herzlich Willkommen heißen in diesem Haus. Heute habe ich kurz gedacht das könnte schwierig werden aber ich glaube das hab ich nur gedacht weil ich so gestresst und müde war bzw. es immer noch bin. Ich freu mich total. Und lächel grad einfach nur. Ist doch nett. *freu*

Ja und nun gibt es endlich gleich was zu Essen. *nochmehrfreu*

Ach und das Fernsehen läuft super und das Bild ist sehr gut. Und sogar beasser als in der alten Wohnung mit dem alten Anbieter. *ggg*megafreu*

Anmeldung

Ich bin sehr begeistert. Denn tadaaaaaaaaa das Internet läuft auf jeden Fall schon. Im Zimmer nebenan bauen die Männer vom Umzugsunternehmen gerade noch unser Schlafzimmer auf und ansonsten steht hier eben alles voller Kartons und es sieht echt chaotisch aus, aber es hat alles geklapt. Der Hund döst auch schon neben mir auf der Couch und mein Mann schließt gerade unser Fernsehen an. Mehr Sachen hätten wir auch nicht haben dürfen. Mir die tun die drei Männer vom Umzugsunternehmen auch irgendwie leid .... oh mein Mann hat grad festgestellt das unser Fernseher voll die Schramme hat, aber naja wir kaufen uns ja bald einen neuen, also nicht ganz so schlimm ... naja die drei haben von uns aber Frühstück inkl. Kaffee und Cappu bekommen und jede Menge Cola und zum Mittag einen Döner. Damit haben die mehr gegessen als wir bisger. Ein Brötchen und jeweils einen halben Pudding hatten mein Mann und ich heute. Ich sterbe auch bald vor Hunger, aber ich werde mich da noch etwas gedulden müssen. Oh Telefon geht auch schon. Bisher punkte die Telekom echt gut. Wenn jetzt auch gleich das Fernsehen funzt bin ich echt begeistert.

So vielleicht meld ich mich später nochmal, sonst eben die Tage. Ich halte Euch auf jeden Fall auf dem laufenden versprochen. Ich werde auf jeden Fall nachher noch Fotos machen, wenn ich die Kamera finde. Ich hab aber zumindest eine Vermutung wo sie sein könnte. *ggg*

Donnerstag, 26. Mai 2011

Abmeldung

So ich meld mich mal ab. Morgen ist der Umzug und eigentlich sollen wir ab Morgen Abend auch wieder Inet haben in der neuen Wohnung. Aber man kann ja nie wissen. Drückt mir doch mal die Daumen das auch alles klapt.
Ich geh dann mal die letzten Kisten packen. *narv*
Also bis bald dann. ;)

Mittwoch, 25. Mai 2011

Gewinnspiel bei Behind the Curtain







Gerne möchte ich an dem Gewinnspiel von Behind the Curtain teilnehmen.
Ich lese gerne ihren Blog und finde ihre Beiträge und Schminktipss immer sehr interessiert und die Schminktipps vorallem auch hilfreich, für mich auf jeden Fall. Mir fällt nämlich meistens nichts ein oder ich habe gar keine Idee wie und was und vorallem womit. Zudem hat sie einen super süssen kleinen Welpen und diese Fotos kann ich mir einfach nicht entgehen lassen. Der Welpe hat auch einen eigenen Blog: Guckt mal hier
Süss wie zucker. *gg*
Ein Blick lohnt sich oder auch zwei.

Dienstag, 24. Mai 2011

Meine Teilnahme: Beim Gewinnspiel von Everything happens for a Reason


Heute möchte ich gerne bei dem Gewinnspiel von Julia mit machen.
Es ist Ihr erstes Gewinnspiel.

Man kann einige nette Sachen Gewinne.Entweder einen Gutschein von Douglas oder von H&M oder einen Überraschungs-Gutschein. Ich glaub ich würde am ehesten den Überraschungs-Gutschein nehmen. Ich liebe Überraschungen. *gg*

Mal sehen.

Daumen drücken erlaubt. *zwinker*

Sonntag, 22. Mai 2011

Ich pflanze einen Baum mit meinem Blog!

Mein Blog hat eine Robinie gepflanzt. 

Mein Blog hat eine Robinie gepflanzt.

Man kann einen dieser vier Bäume pflanzen
Ich habe mich für eine Robinie entschieden weil sie zu der Unterfamilie der Schmetterlingsblütler (Faboideae) gehört. Und ich liebe einfach alles was in irgendeiner Form mit Schmetterlingen zu tun hat.

Samstag, 21. Mai 2011

Meine Teilnahme: 100 Leser Gewinnspiel bei Plüschokalypse


Plueschokalypse feiert Ihren 100. Leser und veranstaltet aus diesem Grund ein kleines Gewinnspiel. Mit diesem Beitrag möchte ich daran gerne teilnehmen. Natürlich möchte ich ihr herzlich gratulieren. 100. Leser ist schon toll.
Man darf sich ein Bild von sich wünschen, welches sie dann malt. Ich wünsche mir dieses Bild:


Freitag, 20. Mai 2011

Freitags-Füller



1.  Heute könnte ich mal wieder nichts tun, geht aber nicht.
2.  Das Stück Fleisch heute ist das beste, was ich in der letzten Zeit gegessen habe.
3.  Wenn ich so neben mich schaue, sehe ich noch ganz viel Arbeit und vorallem ganz viele Sachen die noch in Kisten verpackt werden müsssen
4.  Diese Woche war echt anstrengend und die Arbeit war sehr stressig ich war heute einfach froh als es vorbei war.
5.  Es gibt Leute die einfach nicht wissen was sie tun und dazu noch ne mega Meise haben.
6.  Mein Englisch ist manchmal echt chaotisch und ich finde das immer zu komisch.
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf mein Bett, morgen habe ich nichts tolles geplant und Sonntag möchte ich nichts tun aber das wird nichts!

Zum Abschluss noch ein paar Irland Impressionen.




Donnerstag, 19. Mai 2011

Ich bin traurig

Heute bin ich sehr traurig. Und enttäuscht. Und sauer auf mich selbst. Ich bin sauer auf mich weil ich so enttäuscht bin und traurig bin. Ich bin sauer weil ich das so nah an mich ranlasse. Das sollte ich nicht tun. Das würde mir viele Tränen sparen.
Es gibt da eine Person in meinem Freundeskreis die ich sehr mag. Die mir als Freund einfach viel bedeutet. Leider wohnt diese Person wirklich sehr sehr weit weg. So das ich sie das letzte mal länger vor fast zwei Jahren gesehen habe und Anfang diesen Jahres dann einmal kurz. Und momentan ist diese Person mal wieder in der Nähe und es gibt keine Chance sich zu sehen. Bzw. sie meldet sich gar nicht bei mir. Nicht mal zu meinem Geburtstag. Und jetzt schreibt diese Person in einem Forum das sie Zeit hätte, also sie fragt nicht mich direkt sondern alle und kommt nicht mal auf die Idee mich anzurufen und mich persönlich zu fragen ob ich Lust hätte mich zu treffen. Sie meldet sich drei Wochen gar nicht bei mir, obwohl sie das mal tun wollte.
Ach ich ärger mich so. Ich habe in diese Freundschaft soviel Energie und Ideen gesteckt.
Ich bin echt enttäuscht. Selbst wenn diese Person keine Zeit hat, ist es denn zuviel verlangt mich an meinem Geburtstag anzurufen wenn man schon nicht kommen kann? Eine SMS oder E-Mail wäre auch toll gewesen. Aber nichts. Langsam weicht die Traurigkeit der Wut. Auch doof.
Ach man schade. Ich hätte sie gern mal wieder gesehen. So wird das dieses Jahr garantiert nichts mehr und vielleich auch gar nicht mehr. Ach wer weiß vielleicht ist es auch besser.
Schade.....


Foto: Irland im September 2009
Person: Ich

Die Fotos sind zwar schon etwas älter, aber sie zeigen eine Zeit die mir die schönste in meinem Leben war. 2009 haben mein Mann und ich geheiratet und unsere Hochzeit haben wir in Irland verbracht. Die Fotos sind auf Tara entstanden. Eines der schönsten Fleckchen in Irland und auf der ganzen Welt. So schön ruhig und weit. Das Wetter war perfekt an dem Tag. Die Sonne schien und die Luft war so unglaublich frisch und alles war ruhig und irgendwie im Einklang.


Sonntag, 15. Mai 2011

Mein ESC-Liebling

Tja jetzt ist er vorbei der ESC 2011. Und Lena ist 10. geworden. Ich glaub damit kann sie ganz zufrieden sein. Also blamiert hat sie sich zumindest nicht. Da haben wir echt schon schlimmeres erlebt.
Aber da waren schon ein paar hammermässige Auftritte mit dabei. Wobei mir der Siegertitel nicht wirklich zusagt. Also schlecht ist er nicht aber eben auch nicht überragend oder einprägsam. Ich hab ihn schon wieder vergessen.
Dafür habe ich immer noch den Titel aus Irland im Kopf. Was war das bitte für ein Wahnsinn? Ich hab mich erstmal gefragt, was haben die denn genommen und dann fand ich es nur noch gut.
Für die jenigen unter Euch die es nicht gehört haben, einmal zum rein hören Jedward mit Lipstick:


Na was sagt Ihr? Sind die nicht crazy. Also wenn die gewonnen hätten, wären wir nächsten Jahr nach Dublin geflogen um uns da ein Public Viewing an zu sehen. Naja gut, dazu wird es nun nicht kommen. Schade !

Des Weiteren haben mir noch Dänemark und Estonia ganz gut gefallen. Aber auch Schweden war ganz gut. Im Großen und Ganzen ein sehr moderner ESC mit wenigen altmodischen Ausbrüchen. Mal sehen wie es nächstes Jahr wird, wenn es heißt: Unser Star für Baku!

Samstag, 14. Mai 2011

Kinotipp: Wasser für die Elefanten

Erstmal ein Trailer für Euch.


Gestern Abend waren wir im Kino und haben uns diesen Film angesehen. Es war zumindest für mich ein Wechselbad der Gefühle. Ich war geschockt, begeistert und traurig. Robert Pattionson war so gar nicht der Edward wie man ihn kennt. Ich finde seine Schauspielerische Leistung richtig gut in dem Film. Und Reese W. war wie immer zauberhaft. Jedoch die eigentliche Hauptrolle hatte ja die Elefanten Dame Rosie. Ein bildschönes Tier. Ich liebe Elefanten und vielleicht genau deswegen taten mir manche Szene wirklich sehr in der Seele weh. Am liebsten hätte ich weggesehen. 
Ich kann den Fim aber wirklich weiterempfehlen. Gestern habe ich mir das Buch bei Amazon bestellt, das möchte ich jetzt unbedingt auch noch lesen.

Freitag, 13. Mai 2011

Freitags-Füller



1. Immer wenn ich sehe wie Tiere gequält werden, egal ob das nur gespielt ist, fange ich an zu weinen.
2. Die schönste Farbe die der Himmel haben kann ist hellblau.
3. Der ESC wird richtig spannend
4. URLAUB für alle !
5. Es überraschte mich, wie schnell der Tag heute vorbei war.
6. Immer die Erste zu sein ist mir inzwischen nicht mehr so wichtig.
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf mein Bett (wie immer), morgen habe ich den ESC geplant und Sonntag möchte ich am liebsten nichts tun aber das wird wohl nichts, also werde ich wohl ein paar Kisten packen!


Ach fein Blogger scheint wieder zu funktionieren. Also bei mir wollte die Seite irgendwie den ganzen Tag nicht mit mir kommunizieren. Ganz schön doof.
Naja, dann gibt es Morgen eben den geplanten Beitrag (zum Glück hat es ja zeitlich noch mit dem Freitags-Füller gepasst *gg*). Nun wünsche ich Euch eine gute Nacht und freue mich darauf Morgen in Euren Blogs zu stöbern und hier wieder etwas mehr schreiben zu können.
Schlaft gut und süsse Träume! 

Dienstag, 10. Mai 2011

Sommerstöckchen

Bei Kätzchen hab ich ein Sommerstöckchen entdeckt, welches ich doch auch gerne mal ausfüllen möchte.

1. Bist du diesen Sommer auf irgendwelchen Festivals zugegen?
Jup, auf jeden Fall auf dem WGT. Mehr ist noch nicht gepant.

2. Milcheis oder Wassereis?
Wassereis, Milcheis geht immer so schlecht weil ich eine Lactoseintoleranz habe.

3. Fährst du in den Urlaub? Wie lange und wohin gehts denn?
Urlaub ist nichts geplant weil wir ja gerade umziehen. Da wird ein richtiger Urlaub nicht mehr drinne sein.

4. Lässt du dich gerne in der prallen Sonne braten oder schwörst du auf vornehme Blässe und bleibst lieber im Schatten?
Schatten. Ich brauche Schatten

5. Was genau magst du am Sommer?
Eigentlich nichts. Also so gar nichts.

6. Welches war dein persönliches Highlight des letzten Sommers?
Als er vorbei war.


7. Mit wem wirst/willst du diesen Sommer am meisten Zeit verbringen?
Mit meinem Mann und meinem Hund.

8. Bist du ein Sommerkind? Oder fühlst du dich bei Schnee, Eis und Minusgraden doch wohler?
Ich mag den Herbst am liebsten.

9. Was ist dein absolutes Lieblingsgetränk für heiße Sommertage?
Wasser.

10. Was treibst du im Sommer am liebsten?
Mich irgendwo verkriechen wo es kühl ist.

Ich reich dieses Stöckchen an alle weiter die wollen.

Montag, 9. Mai 2011

Literatur-Stöckchen von Laurelin

Ich habe ein Literatur-Stöckchen von Laurelin bekommen. Und den fülle ich natürlich gerne mal aus.
Los gehts. *gg*

Literatur-Stöckchen

Gebunden oder Taschenbuch?
Lieber Taschenbuch

Amazon oder Buchhandel?

Buchhandlung. Ich mag gerne neue Bücher und die möchte ich dann gerne auch sofort lesen können.

Lesezeichen oder Eselsohr?

Ganz klar Lesezeichen.

Ordnen nach Autor, Titel oder ungeordnet?

Totales Chaos

Behalten, wegwerfen oder verkaufen?

Aufjedenfall Behalten!

Schutzumschlag behalten oder wegwerfen?

Auch aufjedenfall behalten.

Mit Schutzumschlag lesen oder ohne?

Ohne.

Kurzgeschichte oder Roman?

Romane.

Aufhören wenn man müde ist oder wenn das Kapitel zu Ende ist?

Wenn das Kapitel zu Ende ist.

"Die Nacht war dunkel und stürmisch" oder "Es war einmal"?

Märchen mag ich nicht so gerne.

Kaufen oder leihen?

Kaufen Kaufen Kaufen

Neu oder gebraucht?

Lieber neu.

Kaufentscheidung: Bestsellerliste, Rezension, Empfehlung oder Stöbern?

Unterschiedlich. Aber Rezensionen lese ich eigentlich nie.

Geschlossenes Ende oder Cliffhanger?

Egal hauptsache spannend.

Morgens, mittags oder nachts lesen?

Meistens in der Bahn und dann egal zu welcher Uhrzeit.

Einzelband oder Serie?

Ich mags wenn die Story nie ein Ende hat.

Lieblingsserie?

Weiß ich so spontan gar keine.

Lieblingsbuch von dem noch nie jemand gehört hat?

Da kenn ich keins.

Lieblingsbuch das du letztes Jahr gelesen hast?

Cecelia Ahern - Ich schreib Dir Morgen wieder

Welches Buch liest du gegenwärtig?

Mo Hayder - Haut

Absolutes Lieblingsbuch aller Zeiten?

Der kleine Hobbit von J.R.R. Tolkien

Lieblingsautoren?

Tolkien, Cecelia Ahern und Simon Becket

Ich möchte das Stöckchen gerne weiter geben an sorrowsplea und an die friesische Nebelhexe.

Sonntag, 8. Mai 2011

Heute ist Sonntag

Ach war das ein schöner Geburtstag gestern. Erstmal hab ich schön ausgeschlafen und dann gab es die ersten Geschenke von meinem Schatz. Ich habe von Ihm eine Kleiderpuppe bekommen, also so eine Schneiderpuppe. In weiß mit schwarzen Muster und einem Edelstahlfuss. Und eine Box mit Schmetterlingen drauf und darin war ein Plüschtier, ein weißer Tiger. Und das ist ein Gutschein für die Serengiti Park. Total toll.
Dann haben wir erstmal in Ruhe unser Frühstück zu uns genommen. Danach haben wir langsam mit den Vorbereitungen für die Party begonnen. Wir haben zeitlich alles wunderbar geschaft. Gegen 19Uhr kamen dann die ersten Gäste und so bis 20Uhr waren dann auch alle da. Das Essen ist auch wunderbar angekommen. Wir hatten nur mal wieder viel zu viel. Es wirklich viel über geblieben. Es war wirklich ein gelungener Abend. Ich glaub um 1Uhr sind dann die letzten gegangen. Wir haben dann noch aufgeräumt und den Geschirrspüler angestellt und sind dann ins Bett. 
Heute sind wir dann gegen 11Uhr aufgestanden und haben uns dann ganz langsam ferig gemacht und sind dann zur Tattoo Show nach Bremen gefahren. Die war nun nicht so dolle. Für 10Euro Eintritt hätte ich nun echt mehr erwartet. Wir waren so 2 Stunden da. Ich hab mich dann aber noch piercen lassen. Von einer Spanierin. Ich hab nun ein Tragus Piercing. *gg* Ich hab wirklich sehr lang überlegt und heute hab ich es endlich machen lassen. Empfehlen tue ich es aber nicht. Es tat schon ordentlich weh. Naja aber es lohnt sich, es sieht toll aus. 
Heute machen wir dann auch nicht mehr viel. Ich muss ja Morgen wieder arbeiten. Mal sehen was da dann alles so für Neuerungen gibt.

Ich wünsche Euch allen noch einen schönen Sonntag.

Samstag, 7. Mai 2011

Frühlingshafte Grüße



"Frühling lässt sein blaues Band
Wieder flattern durch die Lüfte;
Süße, wohlbekannte Düfte
Streifen ahnungsvoll das Land.


Veilchen träumen schon,
Wollen balde kommen.
Horch, von fern ein leiser Harfenton!
Frühling, ja du bist´s!
Dich hab` ich vernommen!"


Bilder von mir.
Gedicht von Eduard Mörike (1804 - 1875)

Freitag, 6. Mai 2011

Freitags-Füller

1. Also wirklich, warum bin ich nur schon wieder so müde?
2. Ich bekomm meistens Heuschnupfen von Sommerblumen.
3. Menschen mit langen Haaren beneide ich meistens
4. Ob Bin Laden lebt oder tot ist will ich gar nicht wissen.
5. Hallo, mein Name ist Hase und ich bin nicht der Osterhase.
6. Schlafen, das wär' jetzt genau das richtige.
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf Füsse hochlegen nach dem groß Einkauf, morgen habe ich meine Geburtstagsparty geplant und Sonntag möchte ich zur Tattoo Show im Bremer Musicaltheater!

Bilanz: Es kann nur besser werden

Donnerstag:
Ich hab dann doch nichts mehr gemacht. *gg* Also irgendwie nichts so richtig. Ich war total müde nach dem stressigen Vormittag, so das ich auf der Couch gelandet bin und Fernsehen geschaut habe und immer wieder eingenickt bin.
Als mein Mann dann Feierabend hatten sind wir zu Shoe for You gefahren und ich habe mir ein paar neue Schuhe gegönnt von Esprit. Ein paar nette Frühlungstretter. *gg* Und dann sind wir Essen gegangen in die Bodega.
Ganz toll war noch das BonBrix noch unsere Bestellung geliefert hat, gestern. Somit ist mein Geburtstagsparty-Outfit auch perfekt. Und einen schönen Rock fürs WGT habe ich nun auch. Bei Gelegenheit gibt es dann noch Fotos. Von dem Party-Outfit Morgen bestimmt etwas schneller als von dem Rest. *gg*

Freitag (Heute):
Heute war ich schon wieder etwas fleißiger. Ich habe die Steuererklärung endlich fertig, ist echt gut die vom Tisch zu haben. Ich habe diesen Beruf zwar gelernt, aber ich übe ihn nicht ohne Grund nicht mehr aus. Macht mir gar kein Spaß. Dementsprechend lange schiebe ich das auch immer vor mir her. Und dementsprechend lange brauche ich auch immer dafür. Ich wollt sie vor meinem Geburtstag und dem Umzug fertig haben und das hat ja nun geklapt. Zwar auf den letzten Drücker aber ich bin fertig.
Dann hab ich noch die Wäsche von neulich in den Schrank sortiert und eine neue Waschmaschine angestellte. Und den Geschirrspüler leer geräumt. Und zwischendurch auch mal wieder für meinen Führerschein gelernt. Auch etwas wozu ich mich nur schwer motivieren kann. Ganz schlimm. Ich bin so Lernfaul. Ich versuch mir jetzt immer meinen Roller vorzustellen den ich mir dann leisten möchte aber so richtig funktioniert das auch nicht. Naja was muss das muss. Ich muss mir jetzt echt mal selbst in den Hintern tretten. Sonst wird das nie was mit dem Führerschein.

So jetzt koche ich mal was. Thai -Cocos Pfanne mit Reis. Ich habe nämlich echt Hunger und mein Schatzi hat ja auch gleich Mittagspause und bringt Hunger mit. Da wollt ich ihn mit was leckerem zum Mittagessen überraschen....

oh oh da piept schon der Reis.
Ich muss weg . . .

Schnell noch Musik!

Donnerstag, 5. Mai 2011

Die bisherige Bilanz eines nicht so tollen Urlaubs

Montag:
6 Stunden lang das Wohnzimmer aufgeräumt und geputzt. Nebenbei noch in der restlichen Wohnung rumgeputzt und aufgeräumt. Sachen hin und her getragen. Kisten gepackt und allgemein versucht Herrin über das Chaos zu werden. Zwischendurch auch noch die Küche geputzt.

Dienstag:
Die meiste Zeit damit verbracht unsere Steuererklärung fertig zu bekommen. Fertig ist sie bis jetzt immer noch nicht. Die Küche aufgeräumt und geputzt. Und nebenbei noch Wäsche gewaschen. Diese aufgehängt, andere abgehängt und in den Kleiderschrank geräumt. Und das Geschirr aus dem Wohnzimmer in den Geschirrspüler geräumt. Da stand nämlich schon wieder jede Menge rum.

Mittwoch:
Endlich mal was gutes. Ich war beim Frisör. Meine Haare erstrahlen endlich wieder in einem richtig schönen rot. Danach hab ich angefangen das große Bad zu schruben und das kleine Gäste WC zu putzen. Dann hab ich unseren Cat-Walk-Flur gesaugt und gewischt. Die Bäder natürlich auch gewischt. Damit war ich bis gut 17:30 beschäftigt. Um 18Uhr kam mein Männchen nach Haus und wir sind zu Conrad gefahren und dann zum Salsatanzkurs. 21:45 waren wir wieder zuhaus und ich hab angefangen die Küche aufzuräumen und zu putzen. Und den Geschirrspüler ausgeräumt und eingeräumt und angestellt. Dann bin ich irgendwann auch ins Bett.

Donnerstag(Heute):
Als wäre das nicht alles schon schlimm genug, war ich heute noch mit meinem Kaninchen Lumpi und unserem Hund Maxi beim Tierarzt. Lumpi sollte eigentlich nur geimpft werden. Die Krallen wurden dann gleich auch noch geschnitten und dann hat die Tierärztin auch noch festegestellt, dass er Milben hat. Das heißt die hat Willow wahrscheinlich auch, mein anderes Kaninchen. Also eine Milbenbehandlung für Lumpi und die für Willow hab ich dann zuhaus selbst gemacht. Viel schlimmer, Maxi hat ne schlimme Verletzung an der Pfote. Einen ein Centimeter langen Schnitt, der auch tief ist. Und er wollt sich erst gar nicht untersuchen lassen. Und geblutet hat es und gewehrt hat er sich. Er wollt uns alle beißen. Also mussten wir ihm einen Maulkorb um machen. (Ich muss zuegeben, dass sah irgendwie süss aus.) Der hat die ganze Schüssel Jod über den Tisch verteilt und auf meine weiße Jacke. Na gut irgendwann hat es geklapt. Nun hat er einen Verband und eine Halskrause um.

Wieder zuhause. Hab ich also erstmal den Käfig von Lumpi sauber gemacht. Dann Willow die Krallen geschnitten und das Milbenmittel verabreicht und den Käfig auch noch sauber gemacht. Dann bin ich zur Tierhandlung und hab Hundeleberwurst gekauft und hab Maxi das Antibiotikum untergeschummelt. Und nun bin ich müde.
Um 13Uhr kommt der Vermieter und will Fots von den Bäder usw machen für die potenziellen Nachmieter. Wenn der weg ist werde ich dann wohl die Steuererklärung fertig machen. Und dann gibt es bestimmt auch noch irgendwas zu tun. Das ist alles ganz schön viel.

Morgen muss ich dann noch etwas einkaufen für meine Party am Samstag. Hoffentlich verschlafe ich die nicht. Denn viel geschlafen habe ich die letzten Tage auch nicht. *seufzt*

Das ist Lumpi

Mittwoch, 4. Mai 2011

ProAktiv

Ich habe schon etwas länger gar nichts mehr zu meinem ProAktiv Test gesagt. Daher wird es eindeutig mal wieder Zeit. Besonders weil ja inzwischen schon die zweite Lieferung eingetroffen ist. Bei der zweiten Lieferung hat mich auf jeden fall positiv überrascht das wieder eine Maske in Probiergröße dabei war. Ich war davon ausgegangen, das diese nur bei der ersten Lieferung mit kommen würde. Naja umso besser. Denn von der Maske bin ich echt begeistert. 
Ansonsten muss ich sagen, dass ich mit der ersten Lieferung nicht hingekommen bin. Also die war teilweise schon längst verbraucht bevor die zweite kam bzw. teilweise habe ich auch noch was über.
Also bin ich wohl mit dem Gesichtswasser und der Lotion zu größzügig umgegangen und mit dem Peeling zu sparsam. Naja....
Mit der Wirksamkeit bin ich aber schon zufrieden. Meine Hautunreinheiten sind auf jeden fall viel weniger geworden. So das ich ProAktiv schon weiter benutzen werden und auch empfehlen kann.
Ach und das mit der trockenen Haut hat sich auch gegeben. Ist auch viel besser als vorher geworden. Das einzige was ich mir erhofft hatte war, das die Rötungen auf den Wangen noch weniger werden würden. Aber man kann anscheinend nicht alles haben.

Montag, 2. Mai 2011

Bin Laden wirklich Tod?

Ganz Amerika feiert den Tod eines Menschen. Den Tod Bin Ladens. Meiner Meinung nach ist da auch nichts schlimmes dran, wenn er denn wirklich tot ist. Ich lausche den Nachrichten und bei dem was da gesagt wird, kann ich nicht glauben das er wirklich tot ist. 
Es gibt kein Bild von dem Toten. Das Bild was gezeigt wird ist offenbar eine Fälschung, das hat man wohl schon heraus gefunden. Dabei handelt es sich um ein Bild welches im Original schon 2009 gezeigt wurde.
Und dann wurde die Leiche einfach auf dem Meer "beerdigt". Wer macht denn sowas? Also ganz schlau ist das nicht. Wenn ich einen Mann ein Jahrzehnt lang versuchen zu bekommen Tod oder Lebendig dann versenke ich den Leichnam doch nicht einfach im Meer. Ich würde den Toten doch untersuchen und aufschneiden usw eben. Und dann fehlen natürlich noch die Ergebnisse der DNA Untersuchung. Und selbst wenn die auch belegen sollten das es tatsächlich Bin Laden war, glaube ich es nicht. Meiner Meinung ist da zu vieles unstimmig. 
Ich wäre sowieso dafür gewesen diesen Mann zu verhaften und einem Richter vorzuführen. Ihn einfach zu erschiessen ist natürlich schön einfach. Bzw das lässt sich auch einfacher verkaufen. 
Vielleicht will ich es auch einfach nicht glauben. 
Naja ich bin gespannt was in den nächsten Tagen noch so berichtet wird und was geschehen wird. Vielleicht ändere ich ja auch noch meine Meinung.
Aber ich glaube kaum, dass es nun schnell besser werden wird. Vielleicht sogar eher schlimmer.

Sonntag, 1. Mai 2011

Ich mag auch andere Musik

Am liebsten höre ich zum Beispiel Deine Lakaien



oder auch VNV Nation

Aber ich mag auch ganz andere Musik. Mein aktueller Lieblinssong aus den Charts ist zum Beispiel dieser hier

Und ein Dauerbrenner bei mir ist Beautiful von Christina Aquilere. Dieser Text ist einfach wundervoll.

Ich wünsche Euch alle einen schönen und friedlichen Sonntag, mit dem Ihr am Ende des Tages auch zufrieden sein könnt.
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...