Samstag, 30. November 2013

Postcrossing Update

In den letzten Tagen sind einige Karten bei ihren Empfängern angekommen und somit konnte ich mal wieder auch einige Karten verschicken, ok zwei davon machen sich dann am Montag auf die Reise, aber geschrieben sind sie schon. Insgesamt 13 Stück.

USA
Finnland 
Weiss Russland
Ukraine

Donnerstag, 28. November 2013

Ein Kärtchen für mich


Dieses Kärtchen war heute in meinem Briefkasten, aus Litauen.

Mittwoch, 27. November 2013

Mit allen Sinnen


Das folgende habe ich bei Kerry gefunden:

Nenne die 5 (gerne auch mehr) Dinge, die du am liebsten…

 …hörst:

  • Ryan Sheridan
  • Meinen Hund atmen
  • Regen am Fenster
  • Wind in den Bäumen
  • Das Geräusch eines Flugzeugs, das abhebt um mich nach Irland zu fliegen
...riechst:
  • frischen Kaffee
  • das Männer Perfüm Kenzo
  • das Fell meines Hundes
  • die Luft wenn es grad geregnet hat
  • ein neues Buch
...schmeckst:
  • Kaffee
  • Chai Tea
  • Erdbeeren
  • Schatzis Bolongnese
  • weiße Schokolade
 ...siehst:
  • Schmetterlinge
  • Regen
  • Schnee
  • Mond
  • Wolken
...fühlst:
  • Wärme
  • Wind auf meiner Haut
  • Regen
  • Schnee auf der Nase
  • Liebe


Postcrossing


Diese Karte hat sich gestern auf den Weg nach Taiwan gemacht.

Dienstag, 26. November 2013

15 persönliche Fragen

Ich wurde getagged von Jenni. Ich tagge aber niemanden weiter, wer möchte kann die Fragen gerne mit nehmen.

Blauer Himmel, Irland im Juli 2013

1: Gibt es einen Spitznamen, den nur deine Familie benutzt?
Nein, nicht das ich wüsste.
2: Hast du eine seltsame Angewohnheit?
Nee, ich bin total normal.
3: Hast du irgendwelche seltsamen Phobien?
Ich habe Höhenangst, aber das ist ja eigentlich fast schon normal.
4: Welchen Song drehst du heimlich voll auf und singst laut mit wenn du alleine bist?
Helene Fischer - Fieber
5: Über welche Kleinigkeit ärgerst du dich immer am meisten?
Die bessere Frage ist eher: Über welche Kleinigkeiten rege ich mich nicht auf? Ich ärger mich dauern über Kleinigkeiten. Ich nehme mir immer wieder vor, mir das abzugewöhnen. Klappt aber nicht.
6: Was tust du, wenn du nervös bist?
Weinen und mich zurück ziehen, wenn es geht.
7: Auf welcher Seite des Bettes schläfst du?
rechte Seite
8: Was war dein erstes Kuscheltier und sein Name?
Das war ein großer Bär, glaub ich. Den Namen weiß ich nicht mehr. Meine Puppen waren wichtiger, als die Kuscheltiere.
9: Welches Getränk bestellst du dir IMMER bei Starbucks?
Am liebsten: Eine Cafe Latte, in Venti, mit Soya Milch, mit einem extra Shot zum mitnehmen bitte.
10: Gibt es eine Regel, die du immer predigst, aber selbst nie ein hältst?
Nee, was ich predige, mach ich auch.
11: In welche Richtung schaust du beim Duschen?
Gerade aus
12: Hast du irgendwelche seltsamen "Körperfähigkeiten"?
Nein ich bin gnadenlos ungelenkig. Das war mal anders.
13: Gibt es ein eigentlich "schlechtes" Essen, das du trotzdem liebend gerne isst?
Ich esse andauern irgendwas, was ungesund ist.
14: Gibt es eine Redewendung, die du ständig sagst?
Es gibt wohl eine, aber die fällt mir (uns, hab Schatzi gefragt) grad nicht ein.
15: Zeit zum Schlafen - was hast du WIRKLICH an?
Männerpyjama Hose und ein T-Shirt

Mein irischer Adventskalender


Dieses Jahr hat sich mein Schatz echt selbst übertroffen. Zu erst zaubert er einen irischen Adventskranz und dann hat er auch noch diesen Adventskalender für mich gebastelt. 24 kleine Päckchen mit irischen Inhalten. Verpackt in den Farben der irischen Flagge.


Die Inhalte der kleinen "Türen" kommen aus Irland, Amerika, England, Leipzig, Bremen und Berlin.




Jetzt platze ich natürlich vor Neugierde. Was mag da wohl alles drinne sein? Ich werde ausführlich berichten, versprochen.

Montag, 25. November 2013

Unser irischer Adventskranz


Der traditonelle Adventskranz auf meiner geliebten grünen Insel Irland besteht nicht aus vier Kerzen so wie wir es hier in Deutschland kennen, sondern aus fünf Kerzen. Alle fünf Kerzen haben eine besondere Bedeutung und auch die Farbwahl ist nicht zufällig sondern speziell gewählt.


Drei violette Kerzen, eine in rose und eine in weiß.


An den ersten beiden Adventssonntagen werden die ersten beiden violetten Kerzen angezündet. Als Zeichen für Besonnenheit und Buße.


Am dritten Adventssonntag wird dann die rosane Kerzen entzündet. Diese Kerze symbolisiert die Vorfreude. Die Adventszeit endet dann mit der dritten violetten Kerzen, diese steht für das Ende.


Am Heiligen Abend wird die fünfte Kerze entzündet, die weiße Kerze. Viele Iren feiern während der Mitternachtsmesse Christis Geburt mit dem entzünden einer weißen Kerze. Und hierfür steht die fünfte und letzte Kerze.

Auf diese Weise erzählt der Adventskranz in Irland eine ganz eigene Geschichte und gibt freundliche Hinweise, was in der Adventszeit im Vordergrund stehen sollte.

Unser tolles Exemplar hat mein Schatzi entwurfen und dekoriert. Und mich gestern damit überrascht als ich nach Hause kam. Das war nach dem blöden Sturz etwas echt tolles und wundervolles. Desweiteren hat er mich auch noch mit einem tollen Adventskalender überrascht. Dazu aber mehr dann später.

Und gefällt Euch unser irischer Adventskranz?

Mittwoch, 20. November 2013

Postcrossing

Ach momentan geht es ja doch irgendwie Schlag auf Schlag. *ggg* Gestern Abend ist eine Karte in Weißrussland angekommen und schon hat sich wieder eine Karte auf den Weg gemacht in die Niederlande. Hach ja das macht doch echt Spaß. *g*

Dienstag, 19. November 2013

Irland 2013 - Teil 5

Das Jahr neigt sich dem Ende und mein Bericht auch. Abschließend gibt es noch ein paar Bilder von meinem letzten Tag. Wir fuhren nach Sligo mit dem Bus. Ich mag Sligo.

Aber zur Stärkung erstmal ein gutes Frühstück

Und dann ging es mit dem Bus von Manorhamilton nach Sligo
Morlin hat die Fahrt verschlafen

Die Aine und ich im Spiegel

Die Strecke


Angekommen - erstmal ins Cafe Osta









































Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...