Freitag, 14. Oktober 2011

Freitags Füller und neue Bücher usw usf . . .

1. Ich finde krank sein total doof.
2. Ist ganz schön dunkel da draussen vor der Tür.
3. Wie habe ich es geschafft den heutigen Tag zu überleben? Ich weiß es echt nicht.
4. Ich hab nicht so die Übung im backen.
5. Im Herbst rieche ich gerne den Geruch von heißer Schokolade.
6. Zweimal hinsehen ist meist besser.
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf ein gutes Buch und viel schlaf, morgen habe ich den zweiten Teil meines Englisches Kurses geplant und Sonntag möchte gerne etwas lesen und lernen und dann freue ich mich auf netten Besuch aus Hamburg!

Würd mal wieder Zeit für einen Freitags Füller dachte ich mir. ;)
Ich bin leider total verschnupft. Und ich hasse Schnupfen. Die ganze Zeit läuft mir die Nase. Kennt jemand von Euch vielleicht ein Wunder-Mittel was da wunderbar hilft?

Ich vermisse Irland. Hab richtig fernweh. :(
Und ich vermisse die liebe Freundin die ich da besucht habe. Und ich vermisse den Himmel und die Sterne dort und die Ruhe. Ach einfach alles. *seufzt*

Ich hatte heute mal wieder einen Englisch Kurs an der VHS und Morgen geht es weiter. Es geht diesmal um die Englisch Grammatik, mit der ich ja ziemlich auf dem Kriegsfuss stehe. Aber einwenig haben wir heute schon Frieden geschlossen und ich denke ab Morgen könnten wir sogar Freunde sein. *ggg*

Der gute Postbote hat mir heute zwei Päckchen gebracht. Nachdem gestern schon eins für mich gekommen war. Gestern bracht er das Buch ERINN vorbei.

Und heute brachte er dann noch folgende Bücher vorbei:

Wurden mir alle wärmstens empfohlen die Bücher und ich bin schon sehr gespannt. Ich werde berichten sobald ich dazu gekommen bin sie zu lesen. Ich hoffe ich finde bald die Zeit.

Und nun gehe ich mal ne Runde schlafen. Morgen sieht die Welt bestimmt schon viel besser aus. Zum Abschluss für Euch noch ein Bild aus Galway. Der nächste Teil meines Reiseberichts folgt dann auch bald. Versprochen!
Gute Nacht Ihr Lieben.

Am Strand von Salthill/Galway.

Kommentare:

  1. Die Bücher von Sandra Ingermann finde ich gut. "Auf der Suche nach der verlorenen Seele" liegt auch schon lange zum lesen da. Ich hab' so die Hälfte davon durch.
    Liebe Grüße
    Grey Owl

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Emily,
    mein Wundermittel bei Schnupfennase sind Olbas Tropfen oder Japanisches Heilpflanzenöl oder reines Minzöl.Das tue ich mir dann direkt an die Nasemnlöcher und inhaliere.Geht natürlich auch sanfter.Also einreiben oder auf einen Schal tropfen.Hauptsache die heilenden und belebenden Dämpfe inhalieren.Über Nacht aufs Kopfkissen ist auch gut.Und viel an die frische Herbstluft.
    Gute Besserung!
    Grüßles
    WaldSuse

    AntwortenLöschen
  3. Und....? Schon was gelesen inzwischen....?

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...