Donnerstag, 13. Oktober 2011

Irland Reisebericht Part 2

Nach einem leckeren Frühstück im Hotel hab ich einen kleinen Spaziergang gemacht. Leider hatte ich meine Cam vergessen und nur das Handy dabei und die Fotos sind leider nicht so toll gewurden. Naja, ist nicht mehr zu ändern.

Um 11Uhr bin ich dann in den Zug Richtung Sligo gestiegen. Die Fahrt dauerte drei Stunde. In Sligo hat mich dann die liebe Aine abgeholt. Ich hab mich wahnsinnig riesig gefreut sie wieder zu sehen. Denn sie wohnt einfach viel zu weit weg, aber dafür auf der schönsten Insel der Welt. Das macht es zumindes ein klein wenig wieder gut. ;)

Und hier durfte ich meinen Urlaub verbringen:
Das Häuschen

Ein Teil vom Garten

Abends sind wir lecker Pizza Essen gegangen in Bundoran. 
Und dann war der zweite Tag auch schon vorbei.

Der dritte Tag begann mit einem leckeren Frühstück und dann musste Aine erstmal weg. 
Also hab ich meine Beine in die Hand genommen und bin spazieren gegangen und hab einige nette Fotos gemacht, die ich Euch nun nicht vorenthalten möchte.















Später am Tag sind Aine und ich zum Glencar Waterfall gefahren. Und davon gibt es Fotos im nächsten Part des Reiseberichtes.

1 Kommentar:

  1. Huhuuuuu Emily,
    oh mann.... Nicht nur, dass ich nicht zum Bloggen in meinem eigenen Blog komme - ich hab's auch viellig verpasst, die Blogs meiner Mitbloggerinnen, und besonders deinen, mit zu verfolgen, in den letzten 2 - 3 Wochen... dabei haett ich doch wissen sollen, dass Du etwas ueber Deinen Urklaub hier berichten wirst...?! Asche auf mein Haupt....
    Jetzt bin ich fleissig am Lesen und Kucken und freue mich, meine Umgebung in Deinem blog wiederzufinden....! ;)
    Knuddels von Aine

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...