Montag, 29. Februar 2016

[Meine liebste Blogparade] Lieblingsmensch


Bei Facebook bin ich über diese wirklich sehr herzliche Blogparade von Tami von dem Blog The Fantastic World of Mine gestossen und ich hatte sofort eine Idee über wen ich gerne etwas schreiben möchte. Natürlich gibt es viele Lieblingsmenschen in meinem Leben: Meinen Mann, meine Familie und ein paar Freunde. Aber momentan gibt es eine Freundin, bei der mich unbedingt bedanken möchte und mit diesem Beitrag möchte ich gerne einen kleinen Anfang dafür machen.


Was ich meinem Lieblingsmenschen gerne sagen möchte?
Meine liebste Vanessa, wenn jemand in meinem Leben den Titel Lieblingsmensch verdient hat, dann Du. Ich bin unendlich glücklich, das Du als meine Freundin wieder in meinem Leben bist. Ich hab nicht vor Dich nochmal zu verlieren oder los zu lassen. Danke das Du mich als Deine Freundin wieder zurück genommen hast. Ich hab Dich sehr lieb.

Ein Moment/Ort/Zeitraum, den ich immer mit Dir in Verbindung bringe? 
Wir lernten uns damals im Internet kennen. Umso mehr freute ich mich, Dich einmal auch wirklich gesehen zu haben. Ich weiß es noch wie heute, wie wir gemeinsam über die Hamburger Dom flizten und in die unterschiedlichen Fahrgeschäfte gegangen sind. Mein Mann muss sich diese Geschichte wohl jedes um die dreimal anhören weil ich jedes Mal davon erzähle wenn wir über die Hamburger Dom gehen. Danke für diese tolle und wohl eine der schönsten Erinnerung meiner Kindheit. 


Ich möchte diesen Beitrag nicht beenden ohne auch auf die Bücher meines Lieblingsmenschen aufmerksam zu machen, die gerade ganz frisch unter neuem Cover bei einem neuen Verlag erschienen sind und daher nun auch z.B. wieder über Amazon erhältlich sind. Tatsächlich handelt es sich um eine Triologie, wovon der dritte Teil voraussichtlich unter neuer Auflage Ende März erscheinen wird. 
Im Regen verbrant von Vanessa Heintz
»Und in diesem Moment konnte ich sehen, wie das Vertrauen eines Kindes sich in Luft auflöste. So viel Macht hat nicht einmal Gott.«
In seiner Vorstellung gehört er einem ehrbaren Teil der Gesellschaft an, aber als Merlins Seifenblase mit dem gewaltsamen Tod seiner Schwester zerplatzt, erwacht der junge Jurist in einem Alptraum aus Lügen, Korruption und falschem Schein.
Er begibt sich allein auf die Suche nach ihrem Mörder und findet Liliana, die geheimnisvolle Schönheit, die ihm mehr Rätsel aufgibt, als sie löst. An ihrer Seite wagt er sich in eine düstere Welt vor, in der Menschenleben wie Waren gehandelt werden und beginnt einen ungleichen Kampf gegen einen skrupellosen Menschenhändlerring.
Doch er ahnt noch nicht, wer seine Gegenspieler, in dieser perfiden Schachpartie, wirklich sind …

Link zu Amazon

Im Staub erfroren von Vanessa Heintz
»Das Böse macht vor der Einöde nicht halt. Es findet einen überall.«
Die rote Sonne steigt auch an diesem Morgen über Speargrass Hills empor, als wäre das Grauen der letzten Stunden nur ein böser Traum gewesen. Viel zu spät erkennen Liliana und Merlin, dass sie in das Fadenkreuz ihrer gemeinsamen Vergangenheit geraten sind. Ein kaltblütiger Rachefeldzug zwingt sie in einen Kampf, bei dem es mehr zu verlieren gibt als nur das eigene Leben. Doch die heimtückischste Bedrohung lauert hinter einer Tür, die Liliana nie wieder öffnen wollte.
Link zu Buch.de
Link zu Amazon
 
 Offizielle Facebook Seite
Offizielle Website
 
 Dieser Beitrag ist mir eine wahre Herzensangelegenheit, daher würde ich mich auch wirklich freuen, damit auch auf die Bücher meiner Freundin aufmerksam zu machen. Und vielleicht kennt der eine oder andere von Euch ja auch schon ihre Bücher oder hat jetzt Lust sie zu lesen. ;-)

Meine liebste Vanessa, danke das es Dich gibt und das ich mit Dir befreundet sein darf.

1 Kommentar:

  1. Wow. Das ist ja wirklich ein sehr süßer Post. Ich hoffe, dass deine Freundin sich gefreut hat.
    Man sagt seinen Freunden einfach viel zu selten, wie gern man sie hat.
    Lg Tami

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...