Donnerstag, 11. Januar 2018

I wish I could read again for the first time: P.S. Ich liebe Dich von Cecelia Ahern



Ich erinnere mich noch gut daran wie ich die ersten Seite dieses Buch in der S-Bahn gelesen habe. Mir kullerten nach den ersten Worten bereits die ersten Tränchen um die Wangen. Und mit jedem weiteren Wort wuchs meine Liebe zu Irland immer ein Stückchen mehr. Ein schönes Buch.

Worum geht es:
Der Plan war einfach: zusammenbleiben, ein Leben lang. Doch nun ist Gerry tot. Gehirntumor. Und Holly, erst 29, bleibt alleine zurück. Wie soll sie nun weitermachen? Alles scheint zu Ende. Da taucht ein Paket mit Briefen auf: von Gerry, geschrieben in seinen letzten Lebenstagen, für Holly, für die nächsten Monate. "Werde Karaoke-Queen, Holly! Suche Dir endlich einen interessanten Job, Holly! Greif nach den Sternen, Holly! Und PS: Ich liebe Dich!". Holly lacht, weint, und tut, was Gerry schreibt: sie lernt, wer ihre wahren Freunde sind. Sie lernt, sich ein wenig neu zu verlieben und macht mit jedem Brief einen Schritt in ein neues Leben und in neues Glück.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...