Sonntag, 1. September 2019

#lesemonat August 2019






46. - Show me the Stars von Kira Mohn 416 Seiten (Rezension)
47. - Keine Chance den Grübelviren von Hanne H. Broson 90 Seiten (Rezension)
48. - Belgariad 3: Der Blinde von David Eddings 427 Seiten (Rezension)
49. - Racheengel von Graham Masterton 456 Seiten (Rezension)
50. - LUCE: Liebe und magische Welten 352 Seiten (Rezension)
51. - Glacies von Jasmin Iser 290 Seiten (Rezension)
52. - Achtnacht von Sebastian Fitzek 400 Seiten (Rezension)

Kommentare:

  1. Schönen guten Morgen!

    Oh, schade, dass dich AchtNacht nicht so ganz begeistern konnte. Ich mochte das Buch echt gerne und fand es durchweg spannend.

    Glacies ist mir schon durch das schöne Cover aufgefallen, aber das war ja auch nicht so ganz deines ... das ist immer doof wenn es einem an sich gefällt aber dann doch nicht so richtig begeistern kann.

    Ich hatte ja auch zwei abgebrochene Bücher im August, aber dafür viele andere, die mir mega gut gefallen haben :D

    Ich wünsch dir einen wunderschönen September und viele tolle Bücher!

    Liebste Grüße, Aleshanee
    Mein Monatsrückblick

    AntwortenLöschen
  2. Hey Emily,

    Von deinen Büchern hab ich vor längerer Zeit "AchtNacht" gelesen, leider hatte mir dieses Geschichte nicht so gefallen =(

    Nun wünsche ich dir einen Lesereichen September

    LG Sheena

    https://sheenascreativworld.blogspot.com/2019/09/hessisch-gebabbel-ruckblick-auf-den.html

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...