Freitag, 18. Januar 2019

#19 für 2019-Vorstellung: Jack Taylor fliegt raus von Ken Bruen

In 2019 bin ich bei der Aktion #19für2019 dabei. Das heißt ich habe mir zu Beginn des Jahres 19 Bücher aus meinem Regal ausgesucht die ich auf jeden Fall in 2019 lesen möchte. Die ganze Liste gibt es HIER. Und so nach und nach möchte ich Euch die Bücher aber auch kurz vorstellen.
 
Heute mit:
 

Jack Taylor fliegt raus von Ken Bruen
 
Darum geht es:
 

 Der Polizist Jack Taylor lauert, nur mit einer Thermoskanne voll Brandy mit einem Schuss Kaffee bewaffnet, Verkehrssündern auf. Als ein schwarzer Mercedes an ihm vorüber rauscht, hält er den Wagen an. Darin sitzt ein hoher Regierungsbeamter des Finanzministeriums. Und Jack schlägt zu – daraufhin fliegt er raus. Und macht als Privatdetektiv weiter. Er bezieht sein neues Büro im Grogan‘s, dem einzigen Pub in Galway, in dem er noch nie Hausverbot hatte. Eigentlich ein ernsthafter Ort für ernsthaftes Trinken. Doch schon bald hat Jack seinen ersten Fall an der Backe.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...