Mittwoch, 2. Januar 2019

#19 für 2019-Vorstellung: Mann meiner Träume von Nicole Knoblauch

In 2019 bin ich bei der Aktion #19für2019 dabei. Das heißt ich habe mir zu Beginn des Jahres 19 Bücher aus meinem Regal ausgesucht die ich auf jeden Fall in 2019 lesen möchte. Die ganze Liste gibt es HIER. Und so nach und nach möchte ich Euch die Bücher aber auch kurz vorstellen.
 
Heute mit:
 


Mann meiner Träume von Nicole Knoblauch
 
Darum geht es:

Schon ihr ganzes Leben schwärmt Marie für Napoléon Bonaparte. Deshalb findet sie es auch nicht weiter verwunderlich, dass sie ihm eines Nachts in ihren Träumen begegnet. Doch diese Begegnungen häufen sich und werden immer romantischer. Handelt es sich tatsächlich um Träume? Als sei das nicht schon genug, trifft sie in ihrer Traumwelt auch noch den gutaussehenden Tristan Berière, der allein durch seine Berührung ihre Gefühlswelt ins Chaos stürzt. Kaum eine andere Gestalt der Geschichte wird so kontrovers gesehen, wie Napoléon Bonaparte. Dieses Buch will den Menschen hinter dem Kaiser und Feldherren zeigen. Und das, ohne eine geschichtliche Abhandlung zu sein. In ihren Träumen reist Marie ins Regency beziehungsweise Empire – die Ära der Jane Austen Romane. Auf ihrer Zeitreise erlebt sie den Aufstieg und Fall des Kaisers der Franzosen hautnah mit. In langen Gesprächen erklärt er ihr seine Sicht der Ereignisse und gibt einen Einblick in seine Gedankenwelt. So wird Napoléon von einer umstrittenen Figur der Geschichte zu einem normalen Menschen mit all seinen Stärken und Schwächen.
 
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...