Donnerstag, 12. Mai 2016

Rezension zu Der Teufel im Detail von Felicity Green


Allgemeines:
Format: Taschenbuch
Seiten: 324
Verlag: BoD
Erscheinungstermin: 14. Mai 2016
Zur Verfügung gestellt durch:
Im Rahmen des Felicity Green Leserclubs bekam ich die Möglichkeit von der Autorin Der Teufel im Detail in Form eines unkorrigiertes Leseexemplares vor regulären Erscheinungstermin zu lesen. Ich möchte mich auf diesem Wege gerne dafür bei der Autorin bedanken.

Zum Inhalt:
Eigentlich wollte Andie MacLeod ihre Semesterferien in Edinburgh verbringen. Doch dann hat sie einen Traum, der ihr unmissverständlich zu verstehen gibt, dass sie in ihrem Heimatort Tarbet einen Job zu erledigen hat. Sie folgt ihrem magischen Auftrag mit gemischten Gefühlen: Das malerische Städtchen in den schottischen Highlands ist zwar sehr beliebt bei den Touristen, aber etwas Aufregendes passiert hier vielleicht nur einmal alle zehn Jahre. Und zwar genau alle zehn Jahre … Vor zehn Jahren verbrachten Dessie McKendrick und ihr Mann Connor während ihrer Flitterwochen auch eine Nacht in Tarbet am Loch Lomond. Als Dessie am nächsten Morgen im unheimlichen Thistle Inn aufwachte, war Connor nicht mehr da. Nachdem die Polizei die Ermittlungen längst aufgegeben hat, lebt Dessie immer noch am Ort des Verbrechens, betreibt dort ein B&B und untersucht bis zur Besessenheit jedes kleinste Detail, das mit Connors Verschwinden zu tun hat. Will Andie, die jetzt in Dessie’s B&B arbeitet, ihr dabei helfen? Als wieder ein junger Mann spurlos verschwindet, muss Dessie sich fragen, ob das Mädchen etwas damit zu tun hat. Und ob die Polizei, ja, die ganze Gemeinde, ein Auge zudrückt, als Andie und eine mysteriöse Gruppe Frauen etwas Böses im Schilde führen … Quelle

Der Teufel im Detail ist der erste Teil der dreiteiligen Highland-Hexe-Krimi Serie.
Der zweite Teil heißt Der Teufel im Leibe und der dritte Teil heißt Der Teufel in der Küche.

Die Autorin:
http://www.felicitygreen.com/uber-mich/

Meine Meinung:
Das Buch passt ziemlich bis sehr gut in mein Bücherregal.

1. Hexen
2. Krimi
3. Schottland

Drei Punkte die auf jeden Fall meine volle Aufmerksamkeit bekommen und ich wurde kein bißchen enttäuscht. Denn wir bei einem Überraschungsei, bekam ich alles was die Werbung versprach.

Das Buch enthält eine Mischung aus Krimi und Fantasy und das ist eine echt super Kombi.

Ein Gruppe Frauen die alte heidnische Gebräuche pflegt und damit versucht Menschen zu beschützen und Männer die verschwinden. Und dazu natürlich passende die spannenden Suche und so manche Person die nicht ganz das ist, was sie vorgibt zu sein.

Drehungen und Wendungen, mit denen ich am Anfang nicht gerechnet hätte passieren in diesem Buch auf guten 324 Seiten.

Die letzten 150 Seiten waren so spannend, dass ich sie in einem Rutsch durch lesen musste, ich konnte das Buch gar nicht mehr zur Seite. Auch der Anfang hatte mich sofort gefesselt. Nur leider schaffte es der Zwischenteil nicht mich völlig zu fesseln. So das ich eine Lesepause von einigen Tagen einlegte. Ich weiß nicht mal ganz genau was es war, für mich hätte es vielleicht einfach schneller zur Sache kommen können.

Die Charaktere sind alle sehr schön ausgearbeitet. Ich lernte die Bewohner und ihre Eigenheiten sehr gut kennen und bin froh, dass ich sie in zwei weiteren Bänden noch besser kennen lernen darf. Denn eins steht fest, da ist sehr viel Potenzial für viele weitere Abenteuer.

Mir hat auch gut gefallen, dass der Band an sich abgeschlossen ist und ich ohne bösen Cliffhanger auskommen darf. Aber natürlich machte die Leseprobe am Ende des ersten Teils schon großen Hunger auf mehr. Ich freue mich sehr auf die beide folgenden Bücher. Ich bin mir sehr sicher, dass ich sie lesen werde.

Ich vergebe gerne 4,5 Sternchen.
Auch wenn der Mittelteil mir nicht ganz so gut gefallen hat, so war der doch einfach wichtig, denn sonst hätte ich die Bewohner von Tarbet nie so gut kennen lernen dürfen.

Ich empfehle, das Buch sehr gerne weiter und wünsche viel Spaß beim lesen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...