Samstag, 7. Januar 2017

Rezension zu Sunday Tales (Band 1) von Lilly Rabenau


Allgemeines:
Format: Taschenbuch
Seiten: 120
Verlag: Twentysix
Veröffentlich am 12. Dezember 2016

Beschreibung:
"Vor Wundern wie Dir verneigt sich selbst der Tod, denn Sterblichkeit ist nichts im Angesicht der Liebe, die ich in Dir fand."

Band 1 der Sunday Tales Reihe.

12 Kurzgeschichten (nicht nur) für den Sonntag laden zu einer kurzen Auszeit vom hektischen Alltag ein.

Was ist wirklich wichtig im Leben? Warum haben wir aufgehört so wundervoll zu sein? Und wie rechnet man Liebe eigentlich in Geld um?

Die Autorin:
Lilly Rabenau: Unter dem Pseudonym Lilly Rabenau schreibt die Schriftstellerin Vanessa Heintz Kurzgeschichten und Romane, die nicht unter das "Thriller-Genre" fallen.
http://www.vanessa-heintz.de/kurzgeschichten/

Meine Meinung:
Ich bin seit der ersten Sunday Tale Kurzgeschichte dabei und umso mehr es wurden, umso mehr habe ich gehofft, dass irgendwann eine Printausgabe mit den diesen tollen Geschichten erscheint. Und nun wurden meine Wünsche erfüllt. Ich freue mich sehr darüber.
Es handelt sich um ausschließlich wunderbare Geschichte, eine schöner als die andere.
Geschichten zum träumen, nachdenken und zum einfach nur genießen. Einfach Geschichten um zwischendurch mal ab zu schalten und den Alltag um sich herum zu vergessen. Und das wirklich nicht nur Sonntags.
Eine absolute Kaufempfehlung von mir und natürlich volle verdiente 5 Sterne. Ich liebe es!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...