Mittwoch, 27. Februar 2019

Rezension zu Black Heart - Episode 01: Ein Märchen von Gut und Böse von Kim Leopold


Allgemeines:
Format: eBook
Seiten der Printausgabe: 93
Zur Verfügung gestellt? Selbstgekauft :-)

Worum geht es:

Magie, uralte Märchen und eine verbotene Liebe! 

»Es war einmal ein blindes Mädchen, welches in einem kleinen Dorf in Norwegen wohnte. Der Verlust der Mutter, die zu Unrecht als Hexe auf dem Scheiterhaufen verbrannt wurde, weckte in ihr alte, magische Fähigkeiten. Nur ein Wächter konnte sie aus dieser lebensbedrohlichen Situation befreien. Sein Name war Mikael …« 

Wie schnell Märchen wahr werden, erfährt Louisa an ihrem achtzehnten Geburtstag. Ihr Leben gerät aus dem Gleichgewicht, denn plötzlich begegnen ihr Gestalten, die keineswegs real sind. Wie gut, dass Alex sich auskennt und ihr mit Rat und Tat zur Seite steht. Aber ist sein plötzliches Auftauchen wirklich Zufall?

Lass dich verzaubern und tauche ein in eine Welt von Gut und Böse!

Die Autorin:
Kim Leopold wurde 1992 geboren und lebt derzeit mit ihrem Mann im schönen Münsterland. Schreiben und Reisen gehören zu ihren Hobbies, die sie gerne verbindet, in dem sie ihre Handlungen an Orten spielen lässt, die sie schon besucht hat. Mit dem Schreiben von Liebesromanen fing sie an, als sie eine Pause von ihrer Fantasywelt brauchte, und war wenig später überrascht, wie furchtbar kompliziert auch Liebesgeschichten sein können. Wenn sie nicht gerade schreibt oder liest, gestaltet sie Buchcover für www.ungecovert.de oder entwirft neue Produkte für ihre Online-Boutique - immer mit dabei: ein Früchtetee und ihr Kater Filou.

Meine Meinung:
Die Geschichte erzählt drei verschiedene Geschichte, an drei unterschiedlichen Orten und zu jeweils anderen Zeiten. Wir lernen die Perspektive von meheren Protagonisten kennen aber die alle sehr eindeutig nicht nur Menschen sind, sondern ganz eindeutig magisches und phantastisches an sich haben. Jeder auf seine Weise, mal mehr und mal weniger bekannt für die Person und eindeutig für den Leser.

Die kurzen Geschichten der Personen teasern eine komplexe magische Welt an und es ist ganz klar, dass da noch viel mehr und vor allem viel größeres hintersteckt.

Black Heart ist eine Reihe, die inzwischen 11 Episoden umfasst und die in regelmässigen Abständen als E-Book erscheint. Da ist klar, dass dieser erste Teil nur ein kurzer Einblick in diese komplexe große Welt sein kann.

Der Schreibstil der Autorin ist gewohnt flüssig und sehr spannend. Mir fällt es leicht ihren Worten zu folgen und es entstehen keine Länge oder unnötige Füll-Passagen. Die Story ist kompakt, spannend und macht eindeutig neugierig auf viel mehr.

Ich habe nichts zu meckern und freue mich auf die nächste Episode und vergebe 5 Sterne.

Weitere Episoden:
Black Heart
01 | Ein Märchen von Gut und Böse Black Heart
02 | Das Lachen der Toten Black Heart
03 | Ein Traum aus Sternenstaub Black Heart
04 | Der Palast der Träume Black Heart
05 | Das Flüstern der Vergangenheit Black Heart
06 | Die Kunst zu sterben Black Heart
07 | Der Schritt ins Dunkle Black Heart
08 | Tötet das Biest Black Heart
09 | Die Stille der Zeit Black Heart
10 | Der Kampf der Rebellen
11 | Die Magie der Herzen

Spin-Off zur Reihe:
Spin-Off 01: Der Sturz ins Ungewisse von Tatjana Weichel
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...