Montag, 7. Dezember 2015

Wunsch der Woche - Die Sieben Schwestern von Lucinda Riley

Die Aktion wurde von Juliana von Book.Experiences ins Leben gerufen.
HIER gibt es alle weiteren Informationen dazu.

Es ist Montag, also wird es wieder Zeit für den Wunsch der Woche. Und diesmal ist es:

 
 Allgemeines:
Format: Hardcover
Der Verlag: Goldmann
Seiten: 576
Erscheinungsdatum: 9. März 2015
Link zur Bestellung beim Goldmann Verlag
 
Produktinformation vom Verlag:
Der erste Roman einer faszinierenden Reihe um die „Sieben Schwestern“.
Maia ist die älteste von sechs Schwestern, die alle von ihrem Vater adoptiert wurden, als sie sehr klein waren. Sie lebt als Einzige noch auf dem herrschaftlichen Anwesen ihres Vaters am Genfer See, denn anders als ihre Schwestern, die es drängte, draußen in der Welt ein ganz neues Leben als Erwachsene zu beginnen, fand die eher schüchterne Maia nicht den Mut, ihre vertraute Umgebung zu verlassen. Doch das ändert sich, als ihr Vater überraschend stirbt und ihr einen Umschlag hinterlässt – und sie plötzlich den Schlüssel zu ihrer bisher unbekannten Vorgeschichte in Händen hält: Sie wurde in Rio de Janeiro in einer alten Villa geboren, deren Adresse noch heute existiert. Maia fasst den Entschluss, nach Rio zu fliegen, und an der Seite von Floriano Quintelas, eines befreundeten Schriftstellers, beginnt sie, das Rätsel ihrer Herkunft zu ergründen. Dabei stößt sie auf eine tragische Liebesgeschichte in der Vergangenheit ihrer Familie, und sie taucht ein in das mondäne Paris der Jahrhundertwende, wo einst eine schöne junge Frau aus Rio einem französischen Bildhauer begegnete. Und erst jetzt fängt Maia an zu begreifen, wer sie wirklich ist und was dies für ihr weiteres Leben bedeutet ...

Und warum möchte ich es haben?
Nachdem ich nun schon so manche Rezension von diesem Buch gelesen habe, bin ich inzwischen schon ziemlich neugierig darauf geworden. Und nebenbei finde ich, dass Lucinda Riley eine echt tolle Autorin ist. Naja sie ist Irin, dass gibt von mir ja so wie so schon mal einen dicken extra Pluspunkt. Ich würde jetzt aber auf jeden Fall auf das Taschenbuch warten und es als eBook nehmen, denke ich.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...