Freitag, 11. September 2015

[Kulinarisches] Brombeere-Vanille-Marzipan-Muffins mit Streuseln

Hier mal unser bestes Beerenrezept bzw. das von meinem Mann. Ich habe nur etwas bei der Umsetzung geholfen und fleißig Fotos gemacht. ;)

Brombeere-Vanille-Marzipan-Muffins mit Streuseln

Zutaten:

Für den Teig
480g Brombeeren
350g Mehl
110g Zucker
2TL Backpuler
1TL Natron
1/2TL Salz
350ml Buttermilch
60ml Pflanzenöl
2 Eier
1 Päckchen Bourbon Vanille
1 Päckchen Natürliches Vanille Aroma
1 Päckchen gemahlene Vanilleschoten
120g Mazipan

Für die Streusel
70g Mehl
50g zarte Haferflocken
70g Zucker
1/2TL Zimt
6EL weiche Butter

Den Backofen auf 200Grad (Umluft 170Grad, Gas Stufe 3) vorheizen. Und das Muffinblech schon mal vorbereiten.

Für die Streusel das Mehl in eine Schüssel sieben. Haferflocken, Zucker und Zimt dazu tun und alles gründlich durchmischen. Die Butter in kleinen Stücken dazu geben und alles verkneten.

Mehl, Haferflocken, Zucker und Zimt


Die Butter dazu


Die fertigen Streusel
Die Brombeeren waschen und abtropfen lassen. Und dann gemeinsam mit 1 1/2 EL Mehl in eine Schüssel geben.

Die Brombeeren


Und hier gemeinsam mit dem Mehl
Für den Teig das restliche Mehl in eine Schüssel sieben. Zucker, Backpulver, Natron und Salz dazu tun und alles gründlich vermischen.

Das wird der Teig
Und dann noch die gemahlene Vanilleschote dazu geben.

Vanille
Die Buttermilch in eine Schüssel gießen, Öl, Eier und die Vanille hinzufügen und alles gründlich verrühren.

Gut rühren nicht vergessen


So muss das aussehen
Die Mehlmischung nach und nach zur Buttermilchmischung geben.

Ganz langsam
Und alles so lange verrühren, bis das Mehl ganz untergearbeitet ist.
Nun die Brombeeren und das in Stückchen gerissene Marzipan vorsichtig unterheben.

Brombeeren


Und Marzipan
Den Teig gleichmässig auf die Muffinform verteilen und die Mischung für die Streusel auf den Teig geben.

Schön gleichmässig
Die Muffins auf der mittleren Schiene des Ofens ca. 25min goldbraun backen.

Yummi


Fertig


So ungefähr sieht das dann aus ;)

 Ich wünsche guten Appetit!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...