Mittwoch, 30. September 2015

Irland August 2014 / Teil 9 - Strandhill im County Sligo


Es kann absolut und einfach gar keine Diskusion darüber geben. Wer sich auch nur in der Nähe vom County Sligo aufhält, muss einen Abstecher nach Strandhill machen. Sonst hatte man einfach was verpasst.


Und man muss sich auch unbedingt die Zeit nehmen und im Shells einen Kaffee trinken.
 


Aber besten auch was Essen und wer noch mehr Zeit hat, sollte auch einen Blick in den Shop werfen. Ok er ist nicht unbedingt günstig aber eine Kleinigkeit wird schon gehen. ;-)


Der Kaffee zumindest ist göttlich und das Essen auch.


Im August waren wir zweimal dort. Aber eigentlich könnte man auch täglich hinfahren. Für den Abschluss eines Tages ist es einfach perfekt. Sich die Meeresluft durch die Haare wehen zu lassen. Man ist gleich wieder total erfrischt und fit.


Sehr empfehlen kann ich auch das Mammy Johnton´s, gleich vorne an der Ecke. Dort gibt es super leckere Crepes und eine tolle Auswahl an Süßigkeiten. Da ist bestimmt für jeden etwas dabei.



Und wenn man ganz viel Zeit hat, sollte man auf jeden Fall einen langen Spaziergang durch die Dünen machen und am Strand entlang spazieren. Ich hatte ja leider letztes Jahr einen blöden Bänderanriss im recht Fuss, so konnte ich nicht ganz so viel laufen. Ich hab mich einfach irgendwann in die Dünen gesetzt und hab die frische Luft genossen.
Und nun lass ich noch ein paar Bilder für sich sprechen.







Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...